ATP Challenger Linz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Linz Challenger
ATP Challenger Tour
Austragungsort Linz
OsterreichÖsterreich Österreich
Erste Austragung 1979
Letzte Austragung 2001
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Stand: Turnierende

Das ATP Challenger Linz (offiziell: Linz Challenger) war ein Tennisturnier, das von von 1979 bis 1980 und von 2000 bis 2001 jährlich in Linz, Österreich, stattfand. Es gehörte zur ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Sand gespielt.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2001 TschechienTschechien Jan Vacek OsterreichÖsterreich Markus Hipfl 1:6, 6:1, 6:2
2000 SpanienSpanien Germán Puentes NiederlandeNiederlande Edwin Kempes 7:67, 6:1
1981–1999: nicht ausgetragen
1980 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tony Graham NeuseelandNeuseeland Onny Parun 3:6, 7:6, 6:4
1979 OsterreichÖsterreich Peter Feigl OsterreichÖsterreich Hans Kary 6:3, 6:4, 7:6

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2001 NordmazedonienNordmazedonien Aleksandar Kitinov
AustralienAustralien Todd Perry
TschechienTschechien Jaroslav Levinský
TschechienTschechien David Škoch
2:6, 6:3, 6:4
2000 OsterreichÖsterreich Julian Knowle
OsterreichÖsterreich Thomas Strengberger
TschechienTschechien Petr Luxa
TschechienTschechien David Škoch
6:3, 7:5
1981–1999: nicht ausgetragen
1980 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tony Graham
FrankreichFrankreich Belus Prajoux
OsterreichÖsterreich Robert Reininger
OsterreichÖsterreich Helmar Stiegler
6:2, 4:6, 7:5
1979 FrankreichFrankreich Patrice Dominguez
FrankreichFrankreich Gilles Moretton
UngarnUngarn Szabolcz Baranyi
UngarnUngarn Péter Szőke
6:1, 6:4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]