ATP Challenger Mersin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Mersin Cup
ATP Challenger Tour
Austragungsort Mersin
TurkeiTürkei Türkei
Erste Austragung 2012
Letzte Austragung 2015
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/8Q/16D
Preisgeld 42.500 
Website Offizielle Website
Stand: 10. März 2016

Das ATP Challenger Mersin (offizieller Name „Mersin Cup“) war ein von 2012 bis 2015 jährlich stattfindendes Tennisturnier in Mersin. Es war Teil der ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen. Radu Albot ist mit zwei Siegen im Doppel Rekordsieger.

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Finalergebnis
2015 BelgienBelgien Kimmer Coppejans TurkeiTürkei Marsel İlhan 6:2, 6:2
2014 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Damir Džumhur SpanienSpanien Pere Riba 7:64, 6:3
2013 TschechienTschechien Jiří Veselý DeutschlandDeutschland Simon Greul 6:1, 6:1
2012 PortugalPortugal João Sousa SpanienSpanien Javier Martí 6:4, 0:6, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Finalergebnis
2015 KroatienKroatien Mate Pavić
NeuseelandNeuseeland Michael Venus
ItalienItalien Riccardo Ghedin
IndienIndien Ramkumar Ramanathan
5:7, 6:3, [10:4]
2014 Moldau RepublikRepublik Moldau Radu Albot (2)
TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil
ItalienItalien Thomas Fabbiano
ItalienItalien Matteo Viola
7:67, 6:1
2013 DeutschlandDeutschland Andreas Beck
DeutschlandDeutschland Dominik Meffert
Moldau RepublikRepublik Moldau Radu Albot
UkraineUkraine Oleksandr Nedowjessow
5:7, 6:3, [10:8]
2012 Moldau RepublikRepublik Moldau Radu Albot (1)
UkraineUkraine Denys Moltschanow
ItalienItalien Alessandro Motti
ItalienItalien Simone Vagnozzi
6:0, 6:2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]