ATP Challenger Pensa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Penza Cup
ATP Challenger Tour
Austragungsort Pensa
RusslandRussland Russland
Erste Austragung 2006
Letzte Austragung 2012
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Stand: 20. August 2016

Das ATP Challenger Pensa (offizieller Name: „Penza Cup“) war ein von 2006 bis 2012 jährlich stattfindendes Tennisturnier in Pensa. Es war Teil der ATP Challenger Tour und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen. Im Einzel gelangen Benedikt Dorsch und Michail Kukuschkin jeweils zwei Titel. Im Doppel gelang dies Nikolaus Moser, Alexander Kudrjawzew, Michail Jelgin und Denis Istomin.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2012 UkraineUkraine Ilja Martschenko RusslandRussland Jewgeni Donskoi 7:5, 6:3
2011 SpanienSpanien Arnau Brugués-Davi KasachstanKasachstan Michail Kukuschkin 4:6, 6:3, 6:2
2010 KasachstanKasachstan Michail Kukuschkin (2) RusslandRussland Konstantin Krawtschuk 6:3, 6:73, 6:3
2009 KasachstanKasachstan Michail Kukuschkin (1) UkraineUkraine Ilja Martschenko 6:4, 6:2
2008 DeutschlandDeutschland Benedikt Dorsch (2) UkraineUkraine Serhij Stachowskyj 1:6, 6:4, 7:66
2007 DeutschlandDeutschland Benedikt Dorsch (1) RusslandRussland Michail Ledowskich 7:5, 5:7, 6:1
2006 UsbekistanUsbekistan Farrux Doʻstov Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chen Ti 5:7, 6:2, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2012 RusslandRussland Konstantin Krawtschuk
OsterreichÖsterreich Nikolaus Moser (2)
IndienIndien Yuki Bhambri
IndienIndien Divij Sharan
6:75, 6:3, [10:7]
2011 SpanienSpanien Arnau Brugués-Davi
TunesienTunesien Malek Jaziri
UkraineUkraine Serhij Bubka
SpanienSpanien Adrián Menéndez
6:76, 6:2, [10:8]
2010 RusslandRussland Michail Jelgin (2)
OsterreichÖsterreich Nikolaus Moser (1)
WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Bury
WeissrusslandWeißrussland Kiryl Harbazjuk
6:4, 6:4
2009 RusslandRussland Michail Jelgin (1)
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew (2)
KasachstanKasachstan Alexei Kedrjuk
RusslandRussland Denis Mazukewitsch
4:6, 6:3, [10:6]
2008 UsbekistanUsbekistan Denis Istomin (2)
RusslandRussland Jewgeni Kirillow
BrasilienBrasilien André Ghem
NiederlandeNiederlande Boy Westerhof
6:2, 3:6, 10:6
2007 RusslandRussland Alexander Krasnoruzki
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew (1)
UsbekistanUsbekistan Murod Inoyatov
UsbekistanUsbekistan Denis Istomin
6:1, 4:6, 10:4
2006 UsbekistanUsbekistan Murod Inoyatov
UsbekistanUsbekistan Denis Istomin (1)
RusslandRussland Denis Mazukewitsch
RusslandRussland Artem Sitak
6:1, 6:3