ATP Challenger Tour 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der ATP Challenger Tour

In der folgenden Tabelle werden die Turniere der professionellen Herrentennis-Saison 2011 der ATP Challenger Tour dargestellt. Sie bestand aus 17 Turnieren der Tretorn SERIE+, 131 regulären Turnieren und einem Challenger Tour Final mit einem Preisgeld zwischen 35.000 und 220.000 US-Dollar. Es war die 35. Ausgabe des Challenger-Turnierzyklus und die dritte unter dem Namen ATP Challenger Tour.

Turnierplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
03.01. BrasilienBrasilien São Paulo Aberto de São Paulo $ 100.000 +H Hartplatz BrasilienBrasilien Ricardo Mello BrasilienBrasilien Franco Ferreiro
BrasilienBrasilien André Sá
NeukaledonienNeukaledonien Nouméa Internationaux de Nouvelle-Calédonie $ 075.000 +H Hartplatz FrankreichFrankreich Vincent Millot DeutschlandDeutschland Dominik Meffert
DanemarkDänemark Frederik Nielsen
24.01. DeutschlandDeutschland Heilbronn Heilbronn Open 085.000 +H Hartplatz (i) DeutschlandDeutschland Bastian Knittel Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray
SingapurSingapur Singapur Singapore ATP Challenger $ 050.000 +H Hartplatz RusslandRussland Dmitri Tursunow Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Martin
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Honolulu Honolulu Challenger $ 050.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Harrison Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Harrison
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Travis Rettenmaier
KolumbienKolumbien Bucaramanga Seguros Bolívar Open Bucaramanga $ 035.000 +H Sand FrankreichFrankreich Éric Prodon KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Robert Farah
ReunionRéunion La Réunion Open de La Réunion 030.000 +H Hartplatz Turnierabbruch wegen starken Regens und Überflutung
31.01. RusslandRussland Kasan Kazan Kremlin Cup $ 075.000 +H Hartplatz (i) RumänienRumänien Marius Copil SchweizSchweiz Yves Allegro
DeutschlandDeutschland Andreas Beck
AustralienAustralien Burnie McDonald’s Burnie International $ 050.000 Hartplatz ItalienItalien Flavio Cipolla KanadaKanada Philip Bester
KanadaKanada Peter Polansky
ItalienItalien Courmayeur Valle d’Aosta Open 030.000 +H Hartplatz (i) FrankreichFrankreich Nicolas Mahut FrankreichFrankreich Marc Gicquel
FrankreichFrankreich Nicolas Mahut

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Belag Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
07.02. ItalienItalien Bergamo Internazionali Trismoka 042.500 +H Hartplatz (i) ItalienItalien Andreas Seppi DanemarkDänemark Frederik Nielsen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ken Skupski
AustralienAustralien Caloundra Caloundra International $ 050.000 Hartplatz SlowenienSlowenien Grega Žemlja AustralienAustralien Matthew Ebden
AustralienAustralien Samuel Groth
FrankreichFrankreich Quimper Open EuroEnergie de Quimper 030.000 +H Hartplatz (i) FrankreichFrankreich David Guez Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Cerretani
KanadaKanada Adil Shamasdin
14.02. MarokkoMarokko Meknès Morocco Tennis Tour Meknès 030.000 +H Sand TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil PhilippinenPhilippinen Treat Conrad Huey
ItalienItalien Simone Vagnozzi
21.02. MarokkoMarokko Casablanca Morocco Tennis Tour Casablanca 030.000 +H Sand RusslandRussland Jewgeni Donskoi SpanienSpanien Guillermo Alcaide
SpanienSpanien Adrián Menéndez
DeutschlandDeutschland Wolfsburg Volkswagen Challenger 030.000 +H Teppich (i) BelgienBelgien Ruben Bemelmans DeutschlandDeutschland Matthias Bachinger
DeutschlandDeutschland Simon Stadler
28.02. FrankreichFrankreich Cherbourg-Octeville Challenger DCNS de Cherbourg 042.500 +H Hartplatz (i) BulgarienBulgarien Grigor Dimitrow FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
FrankreichFrankreich Nicolas Renavand
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dallas Yp Challenger of Dallas $ 050.000 Hartplatz (i) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Bogomolov junior Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
EcuadorEcuador Salinas Challenger Salinas Diario Expreso $ 035.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Andrés Molteni ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis
ArgentinienArgentinien Federico Delbonis

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Belag Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
07.03. JapanJapan Kyōto All Japan Indoor Tennis Championships $ 035.000 +H Teppich (i) DeutschlandDeutschland Dominik Meffert DeutschlandDeutschland Dominik Meffert
DeutschlandDeutschland Simon Stadler
ChileChile Santiago de Chile Cachantún Cup $ 035.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Máximo González ArgentinienArgentinien Máximo González
ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Sarajevo BH Telecom Indoors 030.000 +H Hartplatz (i) Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Amer Delić Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray
14.03. GuadeloupeGuadeloupe Le Gosier Orange Open Guadeloupe $ 100.000 +H Hartplatz BelgienBelgien Olivier Rochus ItalienItalien Riccardo Ghedin
FrankreichFrankreich Stéphane Robert
MarokkoMarokko Rabat Morocco Tennis Tour Rabat 042.500 +H Sand TschechienTschechien Ivo Minář ItalienItalien Alessio di Mauro
ItalienItalien Simone Vagnozzi
Costa RicaCosta Rica San José Seguros Bolívar Open San José $ 050.000 +H Hartplatz EcuadorEcuador Giovanni Lapentti KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Robert Farah
China VolksrepublikVolksrepublik China Guangzhou ATP Challenger Guangzhou $ 035.000 +H Hartplatz Weissrussland 1995Weißrussland Uladsimir Ihnazik RusslandRussland Michail Jelgin
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
KanadaKanada Rimouski Men’s Rimouski Challenger $ 035.000 +H Hartplatz (i) SudafrikaSüdafrika Fritz Wolmarans PhilippinenPhilippinen Treat Conrad Huey
KanadaKanada Vasek Pospisil
21.03. MarokkoMarokko Marrakesch Morocco Tennis Tour Marrakesch 042.500 +H Sand PortugalPortugal Rui Machado AustralienAustralien Peter Luczak
ItalienItalien Alessandro Motti
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Bath AEGON GB Pro-Series Bath 042.500 Hartplatz (i) RusslandRussland Dmitri Tursunow Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray
ItalienItalien Caltanissetta Città di Caltanissetta 030.000 +H Sand OsterreichÖsterreich Andreas Haider-Maurer ItalienItalien Daniele Bracciali
ItalienItalien Simone Vagnozzi
China VolksrepublikVolksrepublik China Pingguo Green World ATP Challenger $ 035.000 +H Hartplatz JapanJapan Gō Soeda RusslandRussland Michail Jelgin
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
28.03. ItalienItalien Barletta Trofeo Dimiccoli & Boraccino 042.500 +H Sand SlowenienSlowenien Aljaž Bedene TschechienTschechien Lukáš Rosol
SlowakeiSlowakei Igor Zelenay
KolumbienKolumbien Barranquilla Seguros Bolívar Open Barranquilla $ 035.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis ItalienItalien Flavio Cipolla
ItalienItalien Paolo Lorenzi
FrankreichFrankreich Saint-Brieuc Open Prévadiès Saint–Brieuc 030.000 +H Sand (i) FrankreichFrankreich Maxime Teixeira PolenPolen Tomasz Bednarek
SchwedenSchweden Andreas Siljeström

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Belag Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
04.04. KolumbienKolumbien Pereira Seguros Bolívar Open Pereira $ 050.000 +H Sand ItalienItalien Paolo Lorenzi UruguayUruguay Marcel Felder
KolumbienKolumbien Carlos Salamanca
ItalienItalien Monza Internazionali di Monza e Brianza 030.000 +H Sand DeutschlandDeutschland Julian Reister SchwedenSchweden Johan Brunström
DanemarkDänemark Frederik Nielsen
BrasilienBrasilien Recife Pernambuco Brasil Open Series $ 035.000 +H Hartplatz JapanJapan Tatsuma Itō EcuadorEcuador Giovanni Lapentti
BrasilienBrasilien Fernando Romboli
11.04. SudafrikaSüdafrika Johannesburg Soweto Open $ 100.000 +H Hartplatz SudafrikaSüdafrika Izak van der Merwe DeutschlandDeutschland Michael Kohlmann
OsterreichÖsterreich Alexander Peya
GriechenlandGriechenland Athen Status Athens Open 085.000 +H Hartplatz DeutschlandDeutschland Matthias Bachinger Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Colin Fleming
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tallahassee Tallahassee Tennis Challenger $ 050.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donald Young KanadaKanada Vasek Pospisil
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds
BrasilienBrasilien Blumenau Aberto Santa Catarina de Tênis $ 035.000 +H Sand ArgentinienArgentinien José Acasuso BrasilienBrasilien Franco Ferreiro
BrasilienBrasilien André Sá
ItalienItalien Rom Rai Open 030.000 +H Sand NiederlandeNiederlande Thomas Schoorel SlowakeiSlowakei Martin Kližan
ItalienItalien Alessandro Motti
18.04. ItalienItalien Neapel Tennis Napoli Cup 030.000 +H Sand NiederlandeNiederlande Thomas Schoorel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Travis Rettenmaier
DeutschlandDeutschland Simon Stadler
BrasilienBrasilien Santos Santos Brasil Tennis Open $ 035.000 +H Sand BrasilienBrasilien João Souza BrasilienBrasilien Franco Ferreiro
BrasilienBrasilien André Sá
25.04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sarasota Sarasota Open $ 075.000 Sand Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Blake AustralienAustralien Ashley Fisher
AustralienAustralien Stephen Huss
TschechienTschechien Ostrava Prosperita Open 042.500 Sand FrankreichFrankreich Stéphane Robert FrankreichFrankreich Olivier Charroin
FrankreichFrankreich Stéphane Robert
MexikoMexiko León Torneo Internacional León $ 035.000 +H Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Belag Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
02.05. TschechienTschechien Prag Strabag Prague Open 085.000 Sand TschechienTschechien Lukáš Rosol TschechienTschechien František Čermák
TschechienTschechien Lukáš Rosol
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Savannah Savannah Challenger $ 050.000 Sand Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wayne Odesnik SudafrikaSüdafrika Rik De Voest
SudafrikaSüdafrika Izak van der Merwe
ItalienItalien Rom Roma Open 030.000 +H Sand ItalienItalien Simone Bolelli KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Robert Farah
09.05. FrankreichFrankreich Bordeaux BNP Paribas Primrose Bordeaux 085.000 +H Sand FrankreichFrankreich Marc Gicquel Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray
Korea SudSüdkorea Busan Busan Open Challenger Tennis $ 075.000 +H Hartplatz IsraelIsrael Dudi Sela Korea SudSüdkorea Im Kyu-tae
ThailandThailand Danai Udomchoke
KroatienKroatien Zagreb Pliva Zagreb Open $ 050.000 Sand ArgentinienArgentinien Diego Junqueira SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo
SpanienSpanien Daniel Muñoz de La Nava
16.05. ItalienItalien Cremona Trofeo Paolo Corazzi 030.000 +H Hartplatz RusslandRussland Igor Kunizyn PhilippinenPhilippinen Treat Conrad Huey
IndienIndien Purav Raja
UsbekistanUsbekistan Fargʻona Fergana Challenger $ 035.000 +H Hartplatz IsraelIsrael Dudi Sela Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul Fruttero
SudafrikaSüdafrika Raven Klaasen
23.05. ItalienItalien Alessandria Alessandria Challenger 030.000 +H Sand SpanienSpanien Pablo Carreño Busta OsterreichÖsterreich Martin Fischer
OsterreichÖsterreich Philipp Oswald
30.05. TschechienTschechien Prostějov Unicredit Czech Open € 106.500 +H Sand KasachstanKasachstan Juri Schtschukin SpanienSpanien Adrián Menéndez
UkraineUkraine Serhij Bubka
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Nottingham AEGON Trophy 064.000 +H Rasen LuxemburgLuxemburg Gilles Müller Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ross Hutchins
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Colin Fleming
DeutschlandDeutschland Fürth Franken Challenger 030.000 +H Sand PortugalPortugal João Sousa DeutschlandDeutschland Frank Moser
AustralienAustralien Rameez Junaid
KroatienKroatien Rijeka Rijeka Open 030.000 +H Sand PortugalPortugal Rui Machado BrasilienBrasilien Júlio Silva
ItalienItalien Paolo Lorenzi

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Belag Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
06.06. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Nottingham AEGON Nottingham Challenge 064.000 +H Rasen IsraelIsrael Dudi Sela SudafrikaSüdafrika Rik De Voest
KanadaKanada Adil Shamasdin
SlowakeiSlowakei Košice Košice Open 030.000 +H Sand DeutschlandDeutschland Simon Greul DeutschlandDeutschland Simon Greul
DeutschlandDeutschland Bastian Knittel
13.06. ItalienItalien Mailand Aspria Tennis Cup Trofeo City Life 030.000 +H Sand SpanienSpanien Albert Ramos SpanienSpanien Adrián Menéndez
ItalienItalien Simone Vagnozzi
20.06. MexikoMexiko Guadalajara Aeromexico Jalisco Open $ 100.000 Hartplatz ChileChile Paul Capdeville KanadaKanada Vasek Pospisil
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds
DeutschlandDeutschland Marburg Marburg Open 030.000 +H Sand DeutschlandDeutschland Björn Phau DeutschlandDeutschland Martin Emmrich
DeutschlandDeutschland Björn Phau
27.06. DeutschlandDeutschland Braunschweig Sparkassen Open € 106.500 +H Sand TschechienTschechien Lukáš Rosol DeutschlandDeutschland Martin Emmrich
SchwedenSchweden Andreas Siljeström
ItalienItalien Turin Sporting Challenger – Trofeo Regione Piemonte 085.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq OsterreichÖsterreich Martin Fischer
OsterreichÖsterreich Philipp Oswald
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Winnetka Nielsen Pro Tennis Championships $ 050.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Blake PhilippinenPhilippinen Treat Conrad Huey
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Belag Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
04.07. SpanienSpanien Pozoblanco Open Diputación Ciudad de Pozoblanco 085.000 +H Hartplatz FrankreichFrankreich Kenny de Schepper RusslandRussland Michail Jelgin
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
NiederlandeNiederlande Scheveningen The Hague Open 042.500 +H Sand BelgienBelgien Steve Darcis AustralienAustralien Colin Ebelthite
AustralienAustralien Adam Feeney
DeutschlandDeutschland Oberstaufen Oberstaufen Cup 030.000 +H Sand DeutschlandDeutschland Daniel Brands OsterreichÖsterreich Martin Fischer
OsterreichÖsterreich Philipp Oswald
ItalienItalien San Benedetto Carisap Tennis Cup 030.000 +H Sand RumänienRumänien Adrian Ungur ItalienItalien Alessio di Mauro
ItalienItalien Alessandro Motti
11.07. KolumbienKolumbien Bogotá Seguros Bolívar Open Bogotá $ 125.000 +H Sand SpanienSpanien Feliciano López PhilippinenPhilippinen Treat Conrad Huey
SudafrikaSüdafrika Izak van der Merwe
PolenPolen Sopot BNP Paribas Polish Open € 106.500 +H Sand FrankreichFrankreich Éric Prodon PolenPolen Mariusz Fyrstenberg
PolenPolen Marcin Matkowski
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Aptos Comerica Bank Challenger $ 100.000 Hartplatz LitauenLitauen Laurynas Grigelis AustralienAustralien Carsten Ball
AustralienAustralien Chris Guccione
KanadaKanada Granby Challenger Banque Nationale $ 050.000 +H Hartplatz FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin SlowakeiSlowakei Karol Beck
FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
18.07. PolenPolen Posen Poznań Porsche Open 085.000 +H Sand PortugalPortugal Rui Machado FrankreichFrankreich Olivier Charroin
FrankreichFrankreich Stéphane Robert
ItalienItalien Orbetello ATP Orbetello Challenger 064.000 +H Sand ItalienItalien Filippo Volandri OsterreichÖsterreich Julian Knowle
SlowakeiSlowakei Igor Zelenay
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lexington Fifth Third Bank Tennis Championships $ 050.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wayne Odesnik AustralienAustralien Jordan Kerr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Martin
RusslandRussland Pensa Penza Cup $ 050.000 Hartplatz SpanienSpanien Arnau Brugués-Davi SpanienSpanien Arnau Brugués-Davi
TunesienTunesien Malek Jaziri
EcuadorEcuador Manta Manta Open $ 035.000 +H Hartplatz ArgentinienArgentinien Brian Dabul ArgentinienArgentinien Brian Dabul
SudafrikaSüdafrika Izak van der Merwe
25.07. KasachstanKasachstan Astana President’s Cup $ 125.000 Hartplatz KasachstanKasachstan Michail Kukuschkin RusslandRussland Konstantin Krawtschuk
UkraineUkraine Denys Moltschanow
FinnlandFinnland Tampere Aamulehti Tampere Open 042.500 Sand FrankreichFrankreich Éric Prodon FrankreichFrankreich Jonathan Dasnières de Veigy
FrankreichFrankreich David Guez
DeutschlandDeutschland Dortmund Internationaler apano Cup 030.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Leonardo Mayer DeutschlandDeutschland Dominik Meffert
DeutschlandDeutschland Björn Phau
ItalienItalien Recanati Guzzini Challenger 030.000 +H Hartplatz FrankreichFrankreich Fabrice Martin DanemarkDänemark Frederik Nielsen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ken Skupski
China VolksrepublikVolksrepublik China Wuhai Wuhai Challenger $ 035.000 +H Hartplatz JapanJapan Gō Soeda Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lee Hsin-han
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Yang Tsung-hua

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Belag Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
01.08. SpanienSpanien Segovia Open Castilla y León 085.000 +H Hartplatz SlowakeiSlowakei Karol Beck SchwedenSchweden Johan Brunström
DanemarkDänemark Frederik Nielsen
KanadaKanada Vancouver Odlum Brown Vancouver Open $ 100.000 Hartplatz Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Ward PhilippinenPhilippinen Treat Conrad Huey
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Travis Parrott
China VolksrepublikVolksrepublik China Peking Beijing International Challenger $ 075.000 +H Hartplatz UsbekistanUsbekistan Farrux Doʻstov ThailandThailand Sanchai Ratiwatana
ThailandThailand Sonchat Ratiwatana
BrasilienBrasilien Campos do Jordão MasterCard Tennis Cup $ 050.000 +H Hartplatz BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Robert Farah
ItalienItalien Trani Internazionali Città di Trani 030.000 +H Sand BelgienBelgien Steve Darcis ChileChile Jorge Aguilar
ArgentinienArgentinien Andrés Molteni
08.08. San MarinoSan Marino San Marino San Marino CEPU Open 085.000 +H Sand ItalienItalien Potito Starace DeutschlandDeutschland Philipp Marx
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Cerretani
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Binghamton Levene Gouldin & Thompson Tennis Challenger $ 050.000 Hartplatz ChileChile Paul Capdeville KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Robert Farah
UsbekistanUsbekistan Samarqand Samarkand Challenger $ 035.000 +H Sand UsbekistanUsbekistan Denis Istomin RusslandRussland Michail Jelgin
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
15.08. ItalienItalien Cordenons Zucchetti Kos Tennis Cup 085.000 +H Sand SpanienSpanien Daniel Muñoz de La Nava OsterreichÖsterreich Julian Knowle
DeutschlandDeutschland Michael Kohlmann
UsbekistanUsbekistan Qarshi Karshi Challenger $ 050.000 Hartplatz UsbekistanUsbekistan Denis Istomin RusslandRussland Michail Jelgin
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
SpanienSpanien Donostia-San Sebastián Torneo Internacional Donostia – San Sebastián 030.000 +H Sand SpanienSpanien Albert Ramos ItalienItalien Stefano Ianni
ItalienItalien Simone Vagnozzi
22.08. ItalienItalien Manerbio Trofeo Dimmidisì $ 085.000 +H Sand RumänienRumänien Adrian Ungur DeutschlandDeutschland Dustin Brown
KroatienKroatien Lovro Zovko
KasachstanKasachstan Astana Astana II Challenger $ 050.000 Hartplatz DeutschlandDeutschland Rainer Schüttler IndienIndien Karan Rastogi
IndienIndien Vishnu Vardhan
29.08. ThailandThailand Bangkok Chang-Sat Bangkok Open $ 050.000 Hartplatz DeutschlandDeutschland Cedrik-Marcel Stebe KanadaKanada Pierre-Ludovic Duclos
ItalienItalien Riccardo Ghedin
ItalienItalien Como Torneo Internazionale Città di Como 030.000 +H Sand SpanienSpanien Pablo Carreño Busta ArgentinienArgentinien Federico Delbonis
ArgentinienArgentinien Renzo Olivo

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Belag Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
05.09. ItalienItalien Genua AON Open Challenger 085.000 +H Sand SlowakeiSlowakei Martin Kližan DeutschlandDeutschland Dustin Brown
ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos
SpanienSpanien Sevilla Copa Sevilla 042.500 +H Sand SpanienSpanien Daniel Gimeno Traver SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo
SpanienSpanien Daniel Muñoz de La Nava
NiederlandeNiederlande Alphen aan den Rijn Tean International 042.500 Sand NiederlandeNiederlande Igor Sijsling NiederlandeNiederlande Thiemo de Bakker
NiederlandeNiederlande Antal van der Duim
FrankreichFrankreich Saint-Rémy-de-Provence Trophée des Alpilles 042.500 Hartplatz FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
China VolksrepublikVolksrepublik China Shanghai Road To Shanghai Rolex Masters $ 050.000 Hartplatz DeutschlandDeutschland Cedrik-Marcel Stebe ThailandThailand Sanchai Ratiwatana
ThailandThailand Sonchat Ratiwatana
RumänienRumänien Brașov Ropharma Challenger Brașov 030.000 +H Sand FrankreichFrankreich Benoît Paire RumänienRumänien Victor Anagnastopol
RumänienRumänien Florin Mergea
12.09. PolenPolen Stettin Pekao Szczecin Open € 106.500 +H Sand PortugalPortugal Rui Machado PolenPolen Marcin Gawron
PolenPolen Andriej Kapaś
TurkeiTürkei Istanbul American Express – Istanbul Challenger $ 100.000 Hartplatz UsbekistanUsbekistan Denis Istomin AustralienAustralien Carsten Ball
DeutschlandDeutschland Andre Begemann
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Banja Luka Challenger Banja Luka 064.000 +H Sand SlowenienSlowenien Blaž Kavčič ItalienItalien Marco Crugnola
SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo
BrasilienBrasilien Belo Horizonte BH Tennis Open International Cup $ 050.000 Sand BrasilienBrasilien Júlio Silva ArgentinienArgentinien Guido Andreozzi
ArgentinienArgentinien Eduardo Schwank
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tulsa USTA Challenger of Oklahoma $ 050.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Martin
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds
China VolksrepublikVolksrepublik China Ningbo Ningbo Challenger $ 035.000 +H Hartplatz Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lu Yen-hsun IndienIndien Karan Rastogi
IndienIndien Divij Sharan
ItalienItalien Todi Blu-express.com Tennis Cup 030.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq ItalienItalien Stefano Ianni
ItalienItalien Luca Vanni
19.09. UsbekistanUsbekistan Taschkent Tashkent Challenger $ 125.000 +H Hartplatz UsbekistanUsbekistan Denis Istomin FinnlandFinnland Harri Heliövaara
UkraineUkraine Denys Moltschanow
KolumbienKolumbien Cali Seguros Bolívar Open Cali $ 075.000 +H Sand KolumbienKolumbien Alejandro Falla KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Robert Farah
TurkeiTürkei Izmir Türk Telekom İzmir Challenger 064.000 Hartplatz SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Travis Rettenmaier
DeutschlandDeutschland Simon Stadler
SlowakeiSlowakei Trnava Challenger Trophy Trnava 064.000 Sand SpanienSpanien Íñigo Cervantes AustralienAustralien Colin Ebelthite
TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil
SlowenienSlowenien Ljubljana BMW Ljubljana Open 042.500 Sand ItalienItalien Paolo Lorenzi SlowenienSlowenien Aljaž Bedene
SlowenienSlowenien Grega Žemlja
BrasilienBrasilien Campinas Tetra Pak Tennis Cup $ 035.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Máximo González UruguayUruguay Marcel Felder
BrasilienBrasilien Caio Zampieri
26.09. MexikoMexiko Aguascalientes Aguascalientes Open $ 050.000 +H Sand KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal MexikoMexiko Daniel Garza
MexikoMexiko Santiago González
ItalienItalien Neapel Tennislife Cup 042.500 +H Sand ArgentinienArgentinien Leonardo Mayer KasachstanKasachstan Juri Schtschukin
KroatienKroatien Antonio Veić
SpanienSpanien Madrid Torneo Omnia Tenis Ciudad de Madrid 042.500 Sand FrankreichFrankreich Jérémy Chardy SpanienSpanien David Marrero
SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo
BrasilienBrasilien Recife Recife Open Internacional de Tênis $ 050.000 Hartplatz BrasilienBrasilien Ricardo Mello ArgentinienArgentinien Guido Andreozzi
UruguayUruguay Marcel Felder

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Belag Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
03.10. BelgienBelgien Mons Ethias Trophy € 106.500 +H Hartplatz (i) ItalienItalien Andreas Seppi SchwedenSchweden Johan Brunström
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ken Skupski
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Relyaid Natomas Racquet Club Challenger $ 100.000 Hartplatz KroatienKroatien Ivo Karlović AustralienAustralien Carsten Ball
AustralienAustralien Chris Guccione
ItalienItalien Palermo Sicilia Classic Tecnocasa Cup 042.500 +H Sand ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq PolenPolen Tomasz Bednarek
PolenPolen Mateusz Kowalczyk
10.10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tiburon First Republic Bank Tiburon Challenger $ 100.000 Hartplatz KroatienKroatien Ivo Karlović AustralienAustralien Carsten Ball
AustralienAustralien Chris Guccione
FrankreichFrankreich Rennes Open de Rennes 064.000 +H Hartplatz (i) FrankreichFrankreich Julien Benneteau DeutschlandDeutschland Martin Emmrich
SchwedenSchweden Andreas Siljeström
17.10. FrankreichFrankreich Orléans Open d’Orléans € 106.500 +H Hartplatz (i) FrankreichFrankreich Michaël Llodra FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
FrankreichFrankreich Nicolas Renavand
Korea SudSüdkorea Seoul Samsung Securities Cup $ 100.000 +H Hartplatz Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lu Yen-hsun ThailandThailand Sanchai Ratiwatana
ThailandThailand Sonchat Ratiwatana
EcuadorEcuador Quito Cerveza Club Premium Cup $ 035.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Sebastián Decoud KolumbienKolumbien Juan Sebastián Gómez
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maciek Sykut
24.10. BrasilienBrasilien São José do Rio Preto BVA Open $ 050.000 +H Sand BrasilienBrasilien Ricardo Mello PortugalPortugal Frederico Gil
TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil
31.10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Charlottesville Virginia National Bank Men’s Pro Championship $ 075.000 Hartplatz (i) SudafrikaSüdafrika Izak van der Merwe PhilippinenPhilippinen Treat Conrad Huey
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dominic Inglot
KolumbienKolumbien Medellín Seguros Bolívar Open Medellín $ 050.000 +H Sand Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella ChileChile Paul Capdeville
ChileChile Nicolás Massú
DeutschlandDeutschland Eckental Bauer Watertechnology Cup 030.000 +H Teppich (i) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram DeutschlandDeutschland Andre Begemann
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
BrasilienBrasilien São Leopoldo Ecco São Léo Open de Tênis $ 035.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Leonardo Mayer BrasilienBrasilien Franco Ferreiro
SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Belag Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
07.11. SchweizSchweiz Genf Geneva Challenger ATP 064.000 +H Hartplatz (i) TunesienTunesien Malek Jaziri RusslandRussland Igor Andrejew
RusslandRussland Jewgeni Donskoi
ItalienItalien St. Ulrich in Gröden Sparkasse ATP Challenger Val Gardena Südtirol 064.000 +H Teppich (i) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram DeutschlandDeutschland Dustin Brown
KroatienKroatien Lovro Zovko
ArgentinienArgentinien Buenos Aires Copa Topper $ 075.000 Sand ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq
ArgentinienArgentinien Eduardo Schwank
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Knoxville Knoxville Challenger $ 050.000 Hartplatz (i) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jesse Levine Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Johnson
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Loughborough AEGON GB Pro-Series Loughborough 042.500 Hartplatz (i) DeutschlandDeutschland Tobias Kamke Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray
14.11. SlowakeiSlowakei Bratislava Slovak Open 085.000 +H Hartplatz (i) SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko TschechienTschechien Jan Hájek
SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Champaign JSM Challenger of Champaign-Urbana $ 050.000 Hartplatz (i) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Kuznetsov SudafrikaSüdafrika Rik De Voest
SudafrikaSüdafrika Izak van der Merwe
UruguayUruguay Montevideo Uruguay Open $ 050.000 Sand ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq SerbienSerbien Nikola Ćirić
MontenegroMontenegro Goran Tošić
OsterreichÖsterreich Salzburg ATP Salzburg Indoors 042.500 Hartplatz (i) FrankreichFrankreich Benoît Paire OsterreichÖsterreich Martin Fischer
OsterreichÖsterreich Philipp Oswald
BrasilienBrasilien São Paulo ATP Challenger Tour Finals $ 220.000 +H Hartplatz (i) DeutschlandDeutschland Cedrik-Marcel Stebe nicht ausgespielt
21.11. FinnlandFinnland Helsinki IPP Open € 106.500 +H Hartplatz (i) DeutschlandDeutschland Daniel Brands DeutschlandDeutschland Martin Emmrich
SchwedenSchweden Andreas Siljeström
EcuadorEcuador Guayaquil Challenger Ciudad de Guayaquil $ 050.000 +H Sand ItalienItalien Matteo Viola EcuadorEcuador Júlio César Campozano
EcuadorEcuador Roberto Quiroz
JapanJapan Toyota Dunlop World Challenge $ 035.000 +H Teppich (i) JapanJapan Tatsuma Itō JapanJapan Hiroki Kondō
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Yi Chu-huan

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

keine Turniere in diesem Monat

  • 1 Turnierbeginn (ohne Qualifikation)
  • 2 Das Kürzel +H (= hospitality) bedeutet, dass das betreffende Turnier die Spieler unterbringt.
  • 3 Das Kürzel „(i)“ (= indoor) bedeutet, dass das betreffende Turnier in einer Halle ausgetragen wird.

Turniersieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Spieler Siege Hartplatz Sand Rasen Teppich Freiplatz Halle
1. ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq 5 5 5
2. UsbekistanUsbekistan Denis Istomin 4 3 1 4
2. PortugalPortugal Rui Machado 4 4 4
4. ArgentinienArgentinien Leonardo Mayer 3 3 3
4. BrasilienBrasilien Ricardo Mello 3 2 1 3
4. FrankreichFrankreich Éric Prodon 3 3 3
4. IsraelIsrael Dudi Sela 3 2 1 3
4. DeutschlandDeutschland Cedrik-Marcel Stebe 3 3 2 1
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Blake 2 1 1 2
9. DeutschlandDeutschland Daniel Brands 2 1 1 1 1
9. ChileChile Paul Capdeville 2 2 2
9. SpanienSpanien Pablo Carreño Busta 2 2 2
9. BelgienBelgien Steve Darcis 2 2 2
9. ArgentinienArgentinien Máximo González 2 2 2
9. JapanJapan Tatsuma Itō 2 1 1 1 1
9. KroatienKroatien Ivo Karlović 2 2 2
9. SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko 2 2 1 1
9. ItalienItalien Paolo Lorenzi 2 2 2
9. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lu Yen-hsun 2 2 2
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wayne Odesnik 2 1 1 2
9. FrankreichFrankreich Benoît Paire 2 1 1 1 1
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram 2 2 2
9. SpanienSpanien Albert Ramos 2 2 2
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds 2 2 2
9. FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin 2 2 2
9. TschechienTschechien Lukáš Rosol 2 2 2
9. NiederlandeNiederlande Thomas Schoorel 2 2 2
9. ItalienItalien Andreas Seppi 2 2 2
9. JapanJapan Gō Soeda 2 2 2
9. RusslandRussland Dmitri Tursunow 2 2 1 1
9. RumänienRumänien Adrian Ungur 2 2 2
9. SudafrikaSüdafrika Izak van der Merwe 2 2 1 1
33. ArgentinienArgentinien José Acasuso 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Matthias Bachinger 1 1 1
33. ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis 1 1 1
33. SlowakeiSlowakei Karol Beck 1 1 1
33. SlowenienSlowenien Aljaž Bedene 1 1 1
33. BelgienBelgien Ruben Bemelmans 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Julien Benneteau 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Bogomolov junior 1 1 1
33. ItalienItalien Simone Bolelli 1 1 1
33. SpanienSpanien Arnau Brugués-Davi 1 1 1
33. KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal 1 1 1
33. SpanienSpanien Íñigo Cervantesn 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Jérémy Chardy 1 1 1
33. ItalienItalien Flavio Cipolla 1 1 1
33. RumänienRumänien Marius Copil 1 1 1
33. ArgentinienArgentinien Brian Dabul 1 1 1
33. ArgentinienArgentinien Sebastián Decoud 1 1 1
33. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Amer Delić 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Kenny de Schepper 1 1 1
33. BulgarienBulgarien Grigor Dimitrow 1 1 1
33. RusslandRussland Jewgeni Donskoi 1 1 1
33. UsbekistanUsbekistan Farrux Doʻstov 1 1 1
33. BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva 1 1 1
33. Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella 1 1 1
33. KolumbienKolumbien Alejandro Falla 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Marc Gicquel 1 1 1
33. SpanienSpanien Daniel Gimeno Traver 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Simon Greul 1 1 1
33. LitauenLitauen Laurynas Grigelis 1 1 1
33. FrankreichFrankreich David Guez 1 1 1
33. OsterreichÖsterreich Andreas Haider-Maurer 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Harrison 1 1 1
33. Weissrussland 1995Weißrussland Uladsimir Ihnazik 1 1 1
33. TunesienTunesien Malek Jaziri 1 1 1
33. ArgentinienArgentinien Diego Junqueira 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Tobias Kamke 1 1 1
33. SlowenienSlowenien Blaž Kavčič 1 1 1
33. SlowakeiSlowakei Martin Kližan 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Bastian Knittel 1 1 1
33. KasachstanKasachstan Michail Kukuschkin 1 1 1
33. RusslandRussland Igor Kunizyn 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Kuznetsov 1 1 1
33. EcuadorEcuador Giovanni Lapentti 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jesse Levine 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Michaël Llodra 1 1 1
33. SpanienSpanien Feliciano López 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Nicolas Mahut 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Fabrice Martin 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Dominik Meffert 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Vincent Millot 1 1 1
33. TschechienTschechien Ivo Minář 1 1 1
33. ArgentinienArgentinien Andrés Molteni 1 1 1
33. LuxemburgLuxemburg Gilles Müller 1 1 1
33. SpanienSpanien Daniel Muñoz de La Nava 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Björn Phau 1 1 1
33. TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Julian Reister 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Stéphane Robert 1 1 1
33. BelgienBelgien Olivier Rochus 1 1 1
33. KasachstanKasachstan Juri Schtschukin 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Rainer Schüttler 1 1 1
33. NiederlandeNiederlande Igor Sijsling 1 1 1
33. BrasilienBrasilien Júlio Silva 1 1 1
33. PortugalPortugal João Sousa 1 1 1
33. BrasilienBrasilien João Souza 1 1 1
33. ItalienItalien Potito Starace 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Maxime Teixeira 1 1 1
33. ItalienItalien Matteo Viola 1 1 1
33. ItalienItalien Filippo Volandri 1 1 1
33. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Ward 1 1 1
33. SudafrikaSüdafrika Fritz Wolmarans 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donald Young 1 1 1
33. SlowenienSlowenien Grega Žemlja 1 1 1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Spieler Siege Hartplatz Sand Rasen Teppich Freiplatz Halle
1. PhilippinenPhilippinen Treat Conrad Huey 7 5 2 5 2
2. KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal 6 3 3 6
2. KolumbienKolumbien Robert Farah 6 3 3 6
2. RusslandRussland Alexander Kudrjawzew 6 4 1 1 5 1
5. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado 5 4 1 1 4
5. RusslandRussland Michail Jelgin 5 4 1 5
5. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray 5 4 1 1 4
5. DanemarkDänemark Frederik Nielsen 5 4 1 4 1
5. SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo 5 5 5
5. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Reynolds 5 5 5
5. ItalienItalien Simone Vagnozzi 5 5 5
12. AustralienAustralien Carsten Ball 4 4 4
12. DeutschlandDeutschland Martin Emmrich 4 2 2 2 2
12. BrasilienBrasilien Franco Ferreiro 4 1 3 4
12. OsterreichÖsterreich Martin Fischer 4 1 3 3 1
12. OsterreichÖsterreich Philipp Oswald 4 1 3 3 1
12. SchwedenSchweden Andreas Siljeström 4 2 2 1 3
12. DeutschlandDeutschland Simon Stadler 4 1 1 2 2 2
12. SudafrikaSüdafrika Izak van der Merwe 4 2 2 3 1
20. DeutschlandDeutschland Dustin Brown 3 2 1 2 1
20. SchwedenSchweden Johan Brunström 3 2 1 2 1
20. SudafrikaSüdafrika Rik De Voest 3 1 1 1 2 1
20. UruguayUruguay Marcel Felder 3 1 2 3
20. AustralienAustralien Chris Guccione 3 3 3
20. FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert 3 3 1 2
20. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky 3 3 2 1
20. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Martin 3 3 3
20. DeutschlandDeutschland Dominik Meffert 3 1 1 1 2 1
20. SpanienSpanien Adrián Menéndez 3 3 3
20. ItalienItalien Alessandro Motti 3 3 3
20. KanadaKanada Vasek Pospisil 3 3 2 1
20. ThailandThailand Sanchai Ratiwatana 3 3 3
20. ThailandThailand Sonchat Ratiwatana 3 3 3
20. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Travis Rettenmaier 3 2 1 3
20. FrankreichFrankreich Stéphane Robert 3 1 2 3
20. BrasilienBrasilien André Sá 3 1 2 3
20. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ken Skupski 3 3 1 2
38. ArgentinienArgentinien Guido Andreozzi 2 1 1 2
38. PolenPolen Tomasz Bednarek 2 2 1 1
38. DeutschlandDeutschland Andre Begemann 2 1 1 1 1
38. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Cerretani 2 1 1 1 1
38. FrankreichFrankreich Olivier Charroin 2 2 2
38. ArgentinienArgentinien Federico Delbonis 2 2 2
38. ItalienItalien Alessio di Mauro 2 2 2
38. AustralienAustralien Colin Ebelthite 2 2 2
38. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Colin Fleming 2 1 1 2
38. ItalienItalien Riccardo Ghedin 2 2 2
38. ItalienItalien Stefano Ianni 2 2 2
38. OsterreichÖsterreich Julian Knowle 2 2 2
38. DeutschlandDeutschland Michael Kohlmann 2 1 1 2
38. ItalienItalien Paolo Lorenzi 2 2 2
38. UkraineUkraine Denys Moltschanow 2 2 2
38. SpanienSpanien Daniel Muñoz de La Nava 2 2 2
38. DeutschlandDeutschland Björn Phau 2 2 2
38. TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil 2 2 2
38. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram 2 2 1 1
38. IndienIndien Karan Rastogi 2 2 2
38. FrankreichFrankreich Nicolas Renavand 2 2 2
38. FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin 2 2 2
38. TschechienTschechien Lukáš Rosol 2 2 2
38. ArgentinienArgentinien Eduardo Schwank 2 2 2
38. KanadaKanada Adil Shamasdin 2 1 1 1 1
38. ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos 2 2 2
38. SlowakeiSlowakei Igor Zelenay 2 2 2
38. KroatienKroatien Lovro Zovko 2 1 1 1 1
66. ChileChile Jorge Aguilar 1 1 1
66. SpanienSpanien Guillermo Alcaide 1 1 1
66. SchweizSchweiz Yves Allegro 1 1 1
66. RumänienRumänien Victor Anagnastopol 1 1 1
66. RusslandRussland Igor Andrejew 1 1 1
66. DeutschlandDeutschland Matthias Bachinger 1 1 1
66. ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis 1 1 1
66. DeutschlandDeutschland Andreas Beck 1 1 1
66. SlowakeiSlowakei Karol Beck 1 1 1
66. SlowenienSlowenien Aljaž Bedene 1 1 1
66. ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq 1 1 1
66. KanadaKanada Philip Bester 1 1 1
66. ItalienItalien Daniele Bracciali 1 1 1
66. SpanienSpanien Arnau Brugués-Davi 1 1 1
66. UkraineUkraine Serhij Bubka 1 1 1
66. EcuadorEcuador Júlio César Campozano 1 1 1
66. ChileChile Paul Capdeville 1 1 1
66. TschechienTschechien František Čermák 1 1 1
66. ItalienItalien Flavio Cipolla 1 1 1
66. SerbienSerbien Nikola Ćirić 1 1 1
66. ItalienItalien Marco Crugnola 1 1 1
66. ArgentinienArgentinien Brian Dabul 1 1 1
66. FrankreichFrankreich Jonathan Dasnières de Veigy 1 1 1
66. NiederlandeNiederlande Thiemo de Bakker 1 1 1
66. RusslandRussland Jewgeni Donskoi 1 1 1
66. KanadaKanada Pierre-Ludovic Duclos 1 1 1
66. AustralienAustralien Matthew Ebden 1 1 1
66. AustralienAustralien Adam Feeney 1 1 1
66. AustralienAustralien Ashley Fisher 1 1 1
66. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul Fruttero 1 1 1
66. PolenPolen Mariusz Fyrstenberg 1 1 1
66. MexikoMexiko Daniel Garza 1 1 1
66. PolenPolen Marcin Gawron 1 1 1
66. FrankreichFrankreich Marc Gicquel 1 1 1
66. PortugalPortugal Frederico Gil 1 1 1
66. KolumbienKolumbien Juan Sebastián Gómez 1 1 1
66. ArgentinienArgentinien Máximo González 1 1 1
66. MexikoMexiko Santiago González 1 1 1
66. DeutschlandDeutschland Simon Greul 1 1 1
66. AustralienAustralien Samuel Groth 1 1 1
66. FrankreichFrankreich David Guez 1 1 1
66. TschechienTschechien Jan Hájek 1 1 1
66. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Harrison 1 1 1
66. FinnlandFinnland Harri Heliövaara 1 1 1
66. AustralienAustralien Stephen Huss 1 1 1
66. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ross Hutchins 1 1 1
66. Korea SudSüdkorea Im Kyu-tae 1 1 1
66. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dominic Inglot 1 1 1
66. TunesienTunesien Malek Jaziri 1 1 1
66. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Johnson 1 1 1
66. AustralienAustralien Rameez Junaid 1 1 1
66. PolenPolen Andriej Kapaś 1 1 1
66. AustralienAustralien Jordan Kerr 1 1 1
66. SudafrikaSüdafrika Raven Klaasen 1 1 1
66. SlowakeiSlowakei Martin Kližan 1 1 1
66. DeutschlandDeutschland Bastian Knittel 1 1 1
66. JapanJapan Hiroki Kondō 1 1 1
66. PolenPolen Mateusz Kowalczyk 1 1 1
66. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek 1 1 1
66. RusslandRussland Konstantin Krawtschuk 1 1 1
66. SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko 1 1 1
66. EcuadorEcuador Giovanni Lapentti 1 1 1
66. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lee Hsin-han 1 1 1
66. AustralienAustralien Peter Luczak 1 1 1
66. FrankreichFrankreich Nicolas Mahut 1 1 1
66. SpanienSpanien David Marrero 1 1 1
66. DeutschlandDeutschland Philipp Marx 1 1 1
66. ChileChile Nicolás Massú 1 1 1
66. PolenPolen Marcin Matkowski 1 1 1
66. RumänienRumänien Florin Mergea 1 1 1
66. ArgentinienArgentinien Andrés Molteni 1 1 1
66. DeutschlandDeutschland Frank Moser 1 1 1
66. ArgentinienArgentinien Renzo Olivo 1 1 1
66. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Travis Parrott 1 1 1
66. OsterreichÖsterreich Alexander Peya 1 1 1
66. KanadaKanada Peter Polansky 1 1 1
66. EcuadorEcuador Roberto Quiroz 1 1 1
66. IndienIndien Purav Raja 1 1 1
66. BrasilienBrasilien Fernando Romboli 1 1 1
66. KolumbienKolumbien Carlos Salamanca 1 1 1
66. KasachstanKasachstan Juri Schtschukin 1 1 1
66. IndienIndien Divij Sharan 1 1 1
66. BrasilienBrasilien Júlio Silva 1 1 1
66. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maciek Sykut 1 1 1
66. MontenegroMontenegro Goran Tošić 1 1 1
66. ThailandThailand Danai Udomchoke 1 1 1
66. NiederlandeNiederlande Antal van der Duim 1 1 1
66. ItalienItalien Luca Vanni 1 1 1
66. IndienIndien Vishnu Vardhan 1 1 1
66. KroatienKroatien Antonio Veić 1 1 1
66. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Yang Tsung-hua 1 1 1
66. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Yi Chu-huan 1 1 1
66. BrasilienBrasilien Caio Zampieri 1 1 1
66. SlowenienSlowenien Grega Žemlja 1 1 1

Verteilung der Weltranglistenpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Überblick über die Punktverteilung der jeweiligen Challenger-Kategorien im Jahr 2011.

Turnierkategorie Gesamtsumme
Preisgeld
S F HF VF AF Zusätzliche
Qualifikationspunkte
Challenger $0125.000 +H
0106.500 +H
125 75 45 25 10 5
Challenger $0125.000
$0100.000 +H
0106.500
0085.000 +H
110 65 40 20 09 5
Challenger $0100.000
$0075.000 +H
0085.000
0064.000 +H
100 60 35 18 08 5
Challenger $0075.000
$0050.000 +H
0064.000
0042.500 +H
090 55 33 17 08 5
Challenger $0050.000
$0035.000 +H
0042.500
0030.000 +H
080 48 29 15 08 3

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]