A Beautiful Day in the Neighborhood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelA Beautiful Day in the Neighborhood
OriginaltitelA Beautiful Day in the Neighborhood
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2019
Stab
RegieMarielle Heller
DrehbuchMicah Fitzerman-Blue,
Noah Harpster
MusikNate Helle
KameraJody Lee Lipes
SchnittAnne McCabe
Besetzung

A Beautiful Day in the Neighborhood ist ein Filmdrama von Marielle Heller, das am 22. November 2019 in die US-amerikanischen Kinos kommen soll. Die Filmbiografie erzählt von Fred Rogers, dem Gastgeber und Schöpfer des beliebten Kinderfernsehprogramms Mister Rogers’ Neighborhood (1968).

Handlung / Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film erzählt von der wahren Freundschaft zwischen Fred Rogers, dem Erfinder der Kindersendung Mister Rogers’ Neighborhood und dem Journalisten Tom Junod.[1][2]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film ist von von dem Zeitungsartikel Can You Say. . . Hero? von Tom Junod im Esquire aus dem Jahr 1998 inspiriert.[3]

Regie führt Marielle Heller. Das Drehbuch schrieben Micah Fitzerman-Blue und Noah Harpster. Die Filmmusik wird von Nate Heller, dem Bruder der Regisseurin, komponiert.[4]

Die Filmbiografie erzählt von Fred Rogers, hier Ende der 1960er Jahre

Oscarpreisträger Tom Hanks ist in der Hauptrolle zu sehen und spielt Fred Rogers.[5] Der walisische Schauspieler Matthew Rhys ist in der Rolle von Lloyd, einer Version von Tom Junod zu sehen. Im Oktober 2018 wurden die Engagements der Schauspieler Enrico Colantoni, Maryann Plunkett, Tammy Blanchard, Wendy Makkena, Sakina Jaffrey, Carmen Cusack, Noah Harpster und Maddie Corman bekannt. Colantoni spielt den langjährigen Präsidenten und CEO der Fred Rogers Company Bill Isler. Plunkett ist in der Rolle von Freds Ehefrau Joanne zu sehen. Blanchard verkörpert Lorraine, Lloyds Schwester, Noah Harpster Lloyds Schwager Todd und Makkena die Freundin von Lloyds Vater Dorothy. Jaffrey spielt Lloyds Redakteurin. Cusack ist in der Rolle von Margy, der langjährigen Produzentin von Rogers Neighborhood zu sehen. Corman spielt Lady Aberlin, eine Figur in der Show.[1] In weiteren Rollen sind Chris Cooper, Susan Kelechi Watson, Michael Masini und Kevin L. Johnson zu sehen.

Die Dreharbeiten fanden (unter anderem) in Pittsburgh statt.[6] Der Arbeitstitel war You Are My Friend. Als Kameramann fungierte Jody Lee Lipes. Ende September 2018 wurden erste Fotos von Tom Hanks in der Rolle von Rogers veröffentlicht.[7] Während der Dreharbeiten verletzte sich der Tontechniker James Emswiller tödlich.[8]

Bereits im Januar 2018 war der Dokumentarfilm Won’t You Be My Neighbor? von Morgan Neville über Fred Rogers beim Sundance Film Festival vorgestellt worden. A Beautiful Day in the Neighborhood soll am 22. November 2019 in die US-amerikanischen und am 6. Februar 2020 in die deutschen Kinos kommen.[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Amanda N'Duka: Tom Hanks’ Mister Rogers Film Rounds Out Cast. In: deadline.com, 25. Oktober 2018.
  2. Joey Nolfi: Marielle Heller insists Tom Hanks' 'beautiful' Mr. Rogers movie 'not a biopic,' reveals plot details. In: Entertainment Weekly, 19. März 2018.
  3. Tom Junod: Can You Say. . . Hero? In: Esquire, 1. November 1998.
  4. Nate Heller to Score Marielle Heller’s Untitled Mr. Rogers Biopic. In: filmmusicreporter.com, 3. Oktober 2018.
  5. Justin Kroll: Tom Hanks to Play Mr. Rogers in Biopic 'You Are My Friend'. In: Variety, 29. Januar 2018.
  6. https://triblive.com/local/allegheny/14079228-74/pittsburgh-turns-into-nyc-for-filming-of-tom-hanks-mr-rogers-film
  7. Ryan Parker: First Look: Tom Hanks as Mr. Rogers in Upcoming Film. In: The Hollywood Reporter, 27. September 2018.
  8. Emmy-Preisträger stürzt am Set: Kollege von Tom Hanks stirbt nach Unfall. In: n-tv.de, 12. Oktober 2018.
  9. Starttermine Deutschland In: insidekino.com. Abgerufen am 6. April 2019.