Abasinische Sprache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abasinisch

Gesprochen in

Republik Karatschai-Tscherkessien (Russische Föderation) u. Türkei
Sprecher ca. 45.000
Linguistische
Klassifikation

Nordwestkaukasische Sprachen

Abchaso-adygeische Sprachen
Abchasisch-Abasinisch
  • Abasinisch
Offizieller Status
Amtssprache von Flagge der Karatschaier und Tscherkessen Karatschai-Tscherkessien
Sprachcodes
ISO 639-1

ISO 639-2

cau

ISO 639-3

abq

Die abasinische Sprache (seltener Abasisch; Eigenbezeichnung абаза бызшва [abaza bəzš˚a]) wird vom Volk der Abasinen gesprochen. In Russland gibt es knapp 38.000 Sprecher, vornehmlich in der Teilrepublik Karatschai-Tscherkessien, wo das Abasinische auch eine von fünf offiziellen Sprachen ist. Hinzu kommen zirka 10.000 Sprecher dieser Sprache in der Türkei.

Sprachliche Verwandtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Abasinische und das eng verwandte Abchasische bilden eine Untergruppe der (nordwestkaukasischen) abchaso-adygeischen Sprachfamilie.

Schrift[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1932 bis 1938 wurde das Abasinische mit dem lateinischen Alphabet geschrieben, 1938 wurde das kyrillische Alphabet eingeführt. Dieses ist bis heute in Benutzung.

А а

а

Б б

бы

В в

вы

Г г

гы

Гв гв

гвы

Гъ гъ

гъы

Гъв гъв

гъвы

Гъь гъь

гъьы

Гь гь

гьы

ГӀ гӀ

гӀы

ГӀв гӀв

гӀвы

Д д

ды

Дж дж

джы

Джв джв

джвы

Джь джь

джьы

Дз дз

дзы

Е е

йэ

Ё ё

йо

Ж ж

жы

Жв жв

жвы

Жь жь

жьы

З з

зы

И и

и

Й й

йы

К к

кы

Кв кв

квы

Къ къ

къы

Къв къв

къвы

Къь къь

къьы

Кь кь

кьы

КӀ кӀ

кӀы

КӀв кӀв

кӀвы

КӀь кӀь

кӀьы

Л л

лы

Ль ль

льы

М м

мы

Н н

ны

О о

ъоу

П п

пы

ПӀ пӀ

пӀы

Р р

ры

С с

сы

Т т

ты

Тл тл

тлы

Тш тш

тшы

ТӀ тӀ

тӀы

У у

уы

Ф ф

фы

Х х

хы

Хв хв

хвы

Хъ хъ

хъы

Хъв хъв

хъвы

Хь хь

хьы

ХӀ хӀ

хӀы

ХӀв хӀв

хӀвы

Ц ц

цы

ЦӀ цӀ

цӀы

Ч ч

чы

Чв чв

чвы

ЧӀ чӀ

чӀы

ЧӀв чӀв

чӀвы

Ш ш

шы

Шв шв

швы

ШӀ шӀ

шӀы

Щ щ

щы

Ъ ъ

ъы

Ы ы

ы

ь

ь

Э э

э

Ю ю

йу

Я я

йа

Sprachliche Charakteristiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abasinisch ist eine Sprache mit synthetischem Sprachbau. Es verfügt über nur zwei phonologisch distinktive Vokale: a und ə, das Konsonantensystem ist sehr komplex und umfangreich.

Codes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sprache hat den SIL-Code abq. Sie hat keinen ISO 639-Code als Einzelsprache und wird im Rahmen von ISO 639 als cau, für Kaukasische Sprachen, sonstige geführt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]