Abd al-Hamid al-Bakkusch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bakkusch (rechts) mit Prinz Hassan (links) und dem türkischen Präsidenten Cevdet Sunay (mitte)

Abd al-Hamid al-Bakkusch (arabisch ‏عبد الحميد البكوش‎, DMG ʿAbdu 'l-Ḥamīd al-Bakkūš, auch Abdul Hamid al-Bakkoush; * 1933; † 2007) war vom 25. Oktober 1967 bis zum 4. September 1968 Ministerpräsident in Libyen und somit Libyens Regierungschef.