Abdelaziz Barrada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abdelaziz Barrada
Abdelaziz Barrada.jpg
Barrada im Trikot vom FC Getafe (2012)
Personalia
Geburtstag 19. Juni 1989
Geburtsort ProvinsFrankreich
Größe 179 cm
Position rechtes Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
FC Sète
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2007 US Sénart-Moissy 11 0(3)
2007–2010 Paris Saint-Germain II 43 0(2)
2010–2011 FC Getafe B 32 0(4)
2011–2013 FC Getafe 63 0(8)
2013–2014 al-Jazira Club 22 (10)
2014–2016 Olympique Marseille 24 0(1)
2016–2018 al-Nasr SC 33 0(9)
2018–2019 Antalyaspor 5 0(0)
2019– Gimnàstic de Tarragona 2 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2011–2012 Marokko U-23 11 0(4)
2012– Marokko 26 0(4)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 23. Februar 2019

2 Stand: 1. September 2018

Abdelaziz Barrada oder kurz Abdel (arabisch عبد العزيز برادة, DMG ʿAbd al-ʿAzīz Barrāda; * 19. Juni 1989 in Provins) ist ein französisch-marokkanischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barrada spielte im Männerbereich erstmals in der Spielzeit 2026/07 beim US Sénart-Moissy. Nach einer Saison verpflichtete ihn Paris Saint-Germain für seine Reservemannschaft, für Paris Saint-Germain II. Hier spielte er drei Jahre lang und wechselte dann zum spanischen Erstligisten FC Getafe. Nachdem er hier eine Spielzeit in der Reservemannschaft eingesetzt wurde, spielte er die nachfolgenden zwei Spielzeiten bei den Profis und absolvierte hier 63 Erstligaspiele.

2013 verließ er Europa und spielte eine Spielzeit bei al-Jazira Club. 2014 kehrte er mit seinem Wechsel wieder nach Europa zurück und befand sich zwei Spielzeiten lang im Kader von Olympique Marseille. Nachdem er bei Marseille eher ein Reservistendasein fristete, zog er 2016 zu al-Nasr SC weiter.

Zum Sommer 2018 wechselte Barrada in die türkische Süper Lig zu Antalyaspor. Bereits nach einer halben Saison zog er zum spanischen Verein Gimnàstic de Tarragona weiter.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barrada spielte elf Mal für die marokkanische U-23-Nationalmannschaft und nahm mit ihr an den Olympischen Sommerspiele 2012 teil. Ab 2012 begann er auch für die marokkanische Nationalmannschaft zu spielen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]