Abjatar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abjatar (hebräisch אֶבְיָתָר, „(mein) Vater ist reich / hat Überfluss gegeben“) war ein Priester zur Zeit Davids und Salomos (ca. 1010-926 v. Chr.). Informationen über ihn findet man in den biblischen Büchern des Alten Testaments (zeitnahe Informationen 2 Sam 22,22 EU bis 1 Kön 4,4 EU; theologisch reflektierte Informationen: 1 Chr 15,11 EU-1 Chr 27,34 EU). Er war involviert in den Kampf um die Macht in Israel und Juda. Salomo soll ihn schließlich verstoßen haben (1 Kön 2,27 LUT).

Im Neuen Testament nennt ihn einzig Markus (Mk 2,26 LUT), um eine Zeitangabe zu machen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]