Abraham Afewerki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abraham Afewerki (* 30. Januar 1966 in Asmara, Eritrea; † 7. Oktober 2006 in Massawa, Eritrea) war ein eritreischer Sänger, Songwriter und Produzent. Er ertrank im Alter von 40 Jahren während eines Videodrehs im Roten Meer.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abraham Afewerki wurde in Asmara in Eritrea geboren. Während des eritreischen Unabähigkeitskrieges floh er mit seiner Familie zuerst in den Sudan, dann nach Italien, wo er auch studierte. Seine musikalische Karriere umfasste 15 Jahre von 1991 bis zu seinem Tod 2006. Zuletzt lebte er in den Vereinigten Staaten.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlicht in Eritrea:

  • Wegahta (Sonnenaufgang) – 1991
  • Tesfa'iya snqey (Hoffnung ist meine Unterstützung) – 1994
  • MsTir fQri (Das Geheimnis der Liebe) – 1998
  • Hadera (Versprechen) – 2000
  • Semai (Himmel) – 2006