Abraham Rozanes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abraham Rozanes, auch Abraham fils de Haïm Rosanés, (* 1665; † 1745) war ein jüdischer Gelehrter des 18. Jahrhunderts und von 1720 bis 1745 Großrabbiner in Konstantinopel.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Avram Galante: Histoire des Juifs d’Istanbul depuis la prise de cette ville, en 1453, par Fatih Mehmed II. jusqu’à nos jours. Band 1, Imprimerie Hüsnütabiat, Istanbul 1941

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]