Abschiedsblicke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Abschiedsblicke
Originaltitel Parting Glances
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1986
Länge 90 Minuten
Altersfreigabe FSK 15
Stab
Regie Bill Sherwood
Drehbuch Bill Sherwood
Produktion Yoram Mandel
Arthur Silverman
Musik Mike Nolan
Kamera Jacek Laskus
Schnitt Bill Sherwood
Besetzung

Abschiedsblicke ist ein Film von Regisseur und Drehbuchautor Bill Sherwood, gedreht im Jahr 1984 (veröffentlicht im Jahr 1986) in den USA. Der Film behandelt das Thema Schwulsein und AIDS.

Handlung[Bearbeiten]

Die Dreiecksgeschichte von Robert, Michael und Nick spielt in New York City und umfasst die Zeitspanne von zwei Tagen. Als Hauptperson steht Michael im Zentrum des Geschehens. Nick, ein Musiker, ist sein ehemaliger und Robert sein derzeitiger Freund. Nick ist an AIDS erkrankt und wird von Michael geliebt, der ihn sogar noch mehr liebt als seinen derzeitigen Freund, wie er später zugibt. Da Robert das klar ist, plant er eine sechsmonatige Reise nach Afrika, um Michael Zeit mit Nick zu geben und um so die Beziehung auch über den Tod von Nick hinweg zu retten.

Weblinks[Bearbeiten]