Abu Dhabi Plaza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abu Dhabi Plaza[1]
Basisdaten
Ort: Nur-Sultan, Kasachstan
Bauzeit: 2010–2021
Eröffnung: 2021
Status: im Bau
Architekt: HKR Architects
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büros, Wohnungen, Einkaufszentren, Hotel
Bauherr: Aldar Properties
Technische Daten
Höhe: 310,8 m
Etagen: 75 (höchstes Gebäude)
Nutzungsfläche: 550.000 m²
Baukosten: 1,6 Mrd. US-Dollar
Höhenvergleich
Nur-Sultan: 1. (Liste)
Kasachstan: 1. (Liste)
Anschrift
Stadt: Nur-Sultan
Land: Kasachstan

Abu Dhabi Plaza (kasachisch Әбу-Даби Плаза, russisch Абу-Даби Плаза) ist ein sich im Bau befindendes Bauprojekt in der kasachischen Hauptstadt Nur-Sultan.[1] Es wird Büros, Wohnungen, Einkaufszentren und ein Hotel beinhalten.[2] Das Projekt besteht aus mehreren Gebäuden mit unterschiedlichen Höhen, von denen das höchste 310,8 Meter messen und 75 Etagen besitzen wird. Mit dieser Höhe wird es das höchste Gebäude in Zentralasien sein.[1] Die Fertigstellung ist für das Jahr 2021 geplant.[3]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juni 2009 unterzeichneten Kasachstan und die Vereinigten Arabischen Emirate eine Vereinbarung über den Bau eines Hochhauses in der kasachischen Hauptstadt. Ersten Entwürfen nach sollte das Hauptgebäude des Bauprojektes eine Höhe von 382 Meter besitzen; die Fertigstellung wurde für das Jahr 2016 geplant. Im November 2010 begannen mit den Erdarbeiten die ersten Bauarbeiten; nach rund einem Monat wurden diese jedoch wieder eingestellt. Die Wiederaufnahme der Erdausgrabungen erfolgte erst im November 2011.[4]

Im Oktober 2012 kam es zu einem ersten Skandal bei dem Bauprojekt. Türkische Subunternehmer und deren Arbeiter begannen zu streiken, da sie über mehrere Monate hinweg keine Löhne mehr erhalten hatten. In dessen Folge wurde 2013 mit der Arabtec Holding ein neuer Generalunternehmer mit den Bauleistungen beauftragt; Aldar Properties blieb Eigentümer und Investor. Im Februar 2014 kam es auf der Baustelle erneut zu einem Streik. Mehrere hundert kasachische Arbeiter legten ihre Arbeit nieder und forderten die gleiche Bezahlung wie ausländische Arbeiter.[4]

Am 13. Februar 2016 hat es im Gebäude während der Bauphase zwischen dem 19. und 25. Stock gebrannt. Niemand ist dabei zu Schaden gekommen. Daraufhin ruhte der Bau mehrmals und der Eröffnungstermin wurde immer wieder verschoben.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Komplex des Abu Dhabi Plaza besteht aus insgesamt fünf Gebäuden, die eine Gesamtfläche von etwa 550.000 Quadratmetern besitzen.[5] Das Hauptgebäude besteht aus 75 Stockwerken und ist mit einer Höhe von 310,8 Metern das höchste Gebäude Kasachstans.

  • Block R: Büros, Wohnungen, 75 Stockwerke, Gesamtfläche 106.000 Quadratmeter
  • Block O: Büros, 29 Stockwerke, Gesamtfläche 58.000 Quadratmeter
  • Block N: Hotel, 14 Stockwerke, Gesamtfläche 32.000 Quadratmeter
  • Block U: Büros, 30 Stockwerke, Gesamtfläche 64.000 Quadratmeter
  • Block Z: Wohnungen, 16 Stockwerke, Gesamtfläche 20.000 Quadratmeter

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Abu Dhabi Plaza – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Abu Dhabi Plaza. In: The Skyscraper Center. Council on Tall Buildings and Urban Habitat. Abgerufen am 7. November 2014.
  2. Agreement signed to construct Abu Dhabi Plaza in Astana. Kazakhstan. Tengrinews.. In: en.tengrinews.kz. 29. März 2011. Abgerufen am 7. November 2014.
  3. Arab company to complete construction of Abu Dhabi Plaza in Nur-Sultan in 2021. KazTag Kazakh Telegraph Agency, abgerufen am 15. November 2020 (englisch).
  4. a b "Абу-Даби Плаза": история скандального проекта. informburo.kz, abgerufen am 15. November 2020 (russisch).
  5. Проект небоскреба "Абу-Даби Плаза" представили в Астане. TengriNews, abgerufen am 15. November 2020 (russisch).

Koordinaten: 51° 7′ 19,7″ N, 71° 25′ 41,6″ O