Abusejo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Abusejo
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Abusejo
Abusejo (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-León
Provinz: Salamanca
Koordinaten 40° 43′ N, 6° 8′ WKoordinaten: 40° 43′ N, 6° 8′ W
Fläche: 23,1 km²
Einwohner: 183 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 7,92 Einw./km²
Postleitzahl: 37640
Gemeindenummer (INE): 37001 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine

Abusejo ist eine nordspanische Gemeinde (municipio) in der Provinz Salamanca in der Autonomen Gemeinschaft Kastilien und León. Die Gemeinde hat im 20. Jahrhundert einen starken Bevölkerungsrückgang erlebt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abusejo liegt auf einem Plateau wenige Kilometer nördlich der Sierra de France zwischen den Gemeinden Cabrillas (4 km nordwestlich), Sepulcro-Hilario (3 Meilen östlich) und Tamames (7 km südlich).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1900 1950 1960 1970 1981 1991 2000 2018
Einwohner 738 1058 1010 606 401 391 249 193

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Abusejo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).