Achery

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die französische Gemeinde; zum Bibliothekar und Historiker der Mauriner siehe Luc d’Achery.
Achery
Achery (Frankreich)
Achery
Region Picardie
Département Aisne
Arrondissement Laon
Kanton La Fère
Gemeindeverband Villes d’Oyse.
Koordinaten 49° 42′ N, 3° 23′ O49.6922222222223.389722222222255Koordinaten: 49° 42′ N, 3° 23′ O
Höhe 48–103 m
Fläche 6,90 km²
Einwohner 608 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 88 Einw./km²
Postleitzahl 02800
INSEE-Code

Achery ist eine französische Gemeinde mit 608 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Aisne in der Region Picardie; sie gehört zum Arrondissement Laon und zum Kanton La Fère.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt nahe der Mündung der Serre in die Oise, etwa auf halbem Weg zwischen den Städten Saint-Quentin und Laon.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 508 524 508 578 564 540 539