Acilius Aviola

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Acilius Aviola († 1. Jahrhundert) war ein römischer Militär aus der Gens Acilia. Im Jahr 21 war er prätorischer Legat der Provinz Gallia Lugdunensis und schlug dort einen den Aufstand des Sacrovir nieder. In der Forschung wird über eine mögliche Identität mit dem Suffektkonsul des Jahres 24, Gaius Calpurnius Aviola, diskutiert.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vgl. Ronald Syme: Lurius Varus, a Stray Consular Legate. In: Harvard Studies in Classical Philology. Nr. 88, 1984, S. 165–169.