Adachi (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adachi steht für:

  • Adachi-gun (Musashi), einen ehemaligen Kreis der japanischen Provinz Musashi in den heutigen Präfekturen Tokio und Saitama, 1878/79 geteilt
    • Kitaadachi-gun („Kreis Nord-Adachi“), einen Landkreis Saitamas, seit 2005 noch aus einer Gemeinde bestehend
      • Adachi-machi, eine ehemalige kreisangehörige Stadt Saitamas, 1970 als Shiki-shi umbenannt und zur kreisfreien Stadt erhoben, siehe Shiki (Saitama)
    • Minamiadachi-gun („Kreis Süd-Adachi“), einen ehemaligen Landkreis Tokios, 1932 vollständig eingemeindet in die kreisfreie Stadt Tokio
  • Adachi-gun (Fukushima), einen Landkreis in der Präfektur Fukushima
  • Adachi (Fukushima), eine ehemalige Gemeinde in diesem Landkreis
  • (7803) Adachi, einen Hauptgürtelasteroiden
  • Adachi-Kunstmuseum, ein Museum in Yasugi, Japan
  • Adachi (Klan)

Adachi ist außerdem der Familienname folgender Personen: