Adalet Kasrı

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adalet Kasrı

Der Adalet Kasrı (osmanisch Kasr-ı Adl, „Turm der Gerechtigkeit“) ist eines der letzten erhaltenen Bauwerke des 1877/78 zerstörten Neuen Sultanspalastes (osmanisch: Saray-ı Cedid-i Amire) in Edirne.

1561 gab Sultan Süleyman I. wahrscheinlich bei Sinan[1] zwei Türme für den Palast in Auftrag, den Terazi kasrı und den Adalet Kasrı. Heute steht nur noch Letzterer. Die Türme wurden im seldschukischen Stil als Steingebäude erbaut. Der Adalet Kasrı diente als Wasserturm[1] sowie als Sitzungsort für den Ministerrat (Divan-ı Humayun) und das Kassationsgericht, dessen Qādīs von 1561 bis 1903 namentlich dokumentiert sind.[2] Vor dem Turm befinden sich noch heute zwei historische Steine. Auf dem seng-i arz konnten die Untertanen ihre Wünsche mittels einer Bittschrift vorbringen. Daher rührte auch der Name "Palast der Gerechtigkeit". Auf dem seng-i ibret wurden die abgeschlagenen Köpfe von hochrangigen Verurteilten zur Schau gestellt.[3][4][5]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Onur Oral: Edirne Kadıları – Kasr-ı Adl. T.C. Edirne Valiligi Yayini, Istanbul 1999 (türkisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Ünal Özis: The Water Conveyance System of Edirne. (Memento des Originals vom 5. August 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/archnet.org In: Journal of the Islamic Environmental Design Research Centre 1-2. 1988, S. 68–73 (PDF 4,7 MB)
  2. Onur Oral: Edirne Kadıları - Kasr-ı Adl. T.C. Edirne Valiliği Yayını Istanbul 1999, S. 7 und 64–135
  3. Onur Oral: Edirne Kadıları - Kasr-ı Adl. T.C. Edirne Valiliği Yayını Istanbul 1999, S. 8
  4. Adalet Kasrı “Adalet Müzesi” Olmalıdır (2). (Nicht mehr online verfügbar.) Edirne Adliyesi, S. 1, archiviert vom Original am 8. Juni 2008; abgerufen am 29. Oktober 2009 (türkisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.edirne.adalet.gov.tr
  5. Türme in Edirne (Memento vom 15. Juni 2012 im Internet Archive) (türkisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 41° 41′ 23,6″ N, 26° 33′ 23,7″ O