Adam Ebbin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adam Ebbin

Adam P. Ebbin (* 10. November 1963 in Huntington, Long Island, New York) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seiner Schulzeit studierte Adam Ebbin, der aus einer jüdischen Familie stammt, an der American University in Washington, D.C. Wirtschaftswissenschaften. 1985 schloss er sein Studium mit einem Bachelor of Arts ab.

Von Januar 2004 bis Januar 2012 gehörte Ebbin als Vertreter des 49. Distrikts im nördlichen Virginia dem Abgeordnetenhaus von Virginia an. Seit Januar 2012 ist er Senator im Senat von Virginia und vertritt dort den 30. Distrikt.[1] Ebbin lebt offen homosexuell in Arlington, Virginia.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag auf der Internetseite des Senats von Virginia (Memento des Originals vom 30. Januar 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/apps.lis.virginia.gov
  2. Advocate:Virginia lawmaker to introduce anti-civil-unions bill