Adeccoligaen 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adeccoligaen 2009
Meister FK Haugesund
Aufsteiger FK Haugesund, Hønefoss BK, Kongsvinger IL
Relegation ↑ Kongsvinger IL
Absteiger Ham-KamNotodden FK
Stavanger IF,  Skeid Oslo
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 735  (ø 3,06 pro Spiel)
Zuschauer 311.896  (ø 1300 pro Spiel)
Torschützenkönig Thomas Sørum
(FK Haugesund, 24 Tore)
Adeccoligaen 2008
Tippeligaen 2009

Die Adeccoligaen 2009 war die fünfte Spielzeit der zweithöchsten norwegischen Fußballliga unter dem Namen Adeccoligaen. Die Saison begann am 5. April und endete am 1. November 2009.

Meister FK Haugesund und der Zweite Hønefoss BK stiegen direkt in die Tippeligaen auf. Die Mannschaften auf den Plätzen drei bis fünf spielten mit dem Vierzehnten der Tippeligaen 2009 den dritten Aufsteiger aus.

Die letzten vier Mannschaften Ham-Kam, Notodden FK, Stavanger IF und Skeid Oslo stiegen in die Fair-Play-ligaen ab.

Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielorte 2009
Team Spielort
Alta IF Alta
Bryne FK Bryne
Ham-Kam Hamar
FK Haugesund Haugesund
Hønefoss BK Hønefoss
Kongsvinger IL Kongsvinger
Løv-Ham Fotball Bergen
Mjøndalen IF Mjøndalen
Moss FK Moss
Notodden FK Notodden
Nybergsund IL-Trysil Nybergsund
Skeid Oslo Oslo
Sarpsborg 08 FF Sarpsborg
Sogndal Fotball Sogndalsfjøra
Stavanger IF Stavanger
Tromsdalen UIL Tromsø

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FK Haugesund  30  18  4  8 067:370 +30 58
 2. Hønefoss BK  30  16  8  6 061:320 +29 56
 3. Kongsvinger IL  30  18  2  10 052:370 +15 56
 4. Sogndal Fotball  30  14  12  4 046:290 +17 54
 5. Sarpsborg 08 FF 1  30  15  5  10 047:380  +9 47
 6. Alta IF  30  12  6  12 050:490  +1 42
 7. Moss FK  30  12  5  13 047:530  −6 41
 8. Bryne FK  30  10  10  10 041:390  +2 40
 9. Nybergsund IL-Trysil  30  11  7  12 049:540  −5 40
10. Løv-Ham Fotball  30  11  7  12 044:500  −6 40
11. Mjøndalen IF (N)  30  10  9  11 038:390  −1 39
12. Tromsdalen UIL (N)  30  11  6  13 038:540 −16 39
13. Ham-Kam (A)  30  11  4  15 056:480  +8 37
14. Notodden FK  30  9  2  19 038:550 −17 29
15. Stavanger IF (N)  30  6  11  13 035:550 −20 29
16. Skeid Oslo (N)  30  4  6  20 026:660 −40 18
1 Sarpsborg 08 FF wurden wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten drei Punkte abgezogen.
  • Aufsteiger in die Tippeligaen 2010
  • Teilnehmer an der Aufstiegsrunde
  • Absteiger in die Fair-Play-ligaen 2010
  • (A) Absteiger aus der Tippeligaen 2008
    (N) Aufsteiger aus der 2. divisjon 2008

    Aufstiegsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Mannschaften auf den Plätzen drei bis fünf, sowie der Vierzehnte der Tippeligaen qualifizieren sich für die Aufstiegsrunde, die im K.-o.-System ausgetragen wurde. Der Sieger spielte 2010 in der Tippeligaen.

    Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Datum Ergebnis


    6.11.2009 Fredrikstad FK 0:2  Sarpsborg 08 FF
    6.11.2009 Kongsvinger IL 3:1  Sogndal Fotball

    Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Spiele fanden am 9. und 12. November 2009 statt.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    Sarpsborg 08 FF 4:5  Kongsvinger IL 3:2 1:3

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]