Adrián (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Adrián
Adrián of West Ham United July 2015.jpg
Adrián (2015)
Personalia
Name Adrián San Miguel del Castillo
Geburtstag 3. Januar 1987
Geburtsort SevillaSpanien
Größe 190 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2012 Betis Sevilla B 62 (0)
2012–2013 Betis Sevilla 32 (0)
2013–2019 West Ham United 125 (0)
2019– FC Liverpool 7 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 28. September 2019

Adrián, mit vollem Namen Adrián San Miguel del Castillo (* 3. Januar 1987 in Sevilla), ist ein spanischer Fußballspieler. Der Torwart steht beim FC Liverpool in der Premier League unter Vertrag.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem er einige Jugendmannschaften des La Liga Teams Betis Sevilla durchlaufen hatte, machte er für die zweite Mannschaft von Betis, die zurzeit in der dritten spanischen Liga, der Segunda División B, spielt, 62 Einsätze über ganze sechs Jahre. Im Jahre 2012 gelang Adrian bei der ersten Mannschaft von Betis der Durchbruch. Er debütierte für die erste Mannschaft bei der 4:0-Auswärtsniederlage in Málaga am 29. Februar 2012. In der gesamten Saison 2012/13 verpasste er vom 6. Spieltag an kein Spiel mehr und machte mit guten Leistungen auf sich aufmerksam.

In der Sommertransferphase 2013 verpflichtete West Ham United den Spanier ablösefrei. In der ersten Saison konnte er sich gegen den Finnen Jussi Jääskeläinen im Tor der Hammers durchsetzen und wurde zur Nummer eins von Trainer Sam Allardyce. Den bisherigen Höhepunkt seiner Karriere erlebte er in der dritten Runde des FA Cups der Saison 2014/15. Im Elfmeterschießen gegen den Everton FC verwandelte er den entscheidenden Elfmeter.

Sein ursprünglich bis Sommer 2017 laufende Vertrag wurde um weitere zwei Jahre verlängert.

Mit Beginn der Saison 2017/18 musste Adrián seinen Platz im Tor an den von Manchester City ausgeliehenen Nationaltorhüter England, Joe Hart, abgeben, der dann nach der Entlassung Slaven Bilics und Einstellung des neuen Trainier David Moyes aber auf der Bank Platz nehmen musste und Adrian wieder in der Premier League zwischen den Pfosten stehen konnte. In der Saison 2018/19 unter Trainer Manuel Pellegrini musste Adrian nach der Verpflichtung des Polen Łukasz Fabiański auf der Bank Platz nehmen und kam nur noch im Pokal zum Einsatz.

Nach dem sein Vertrag bei West Ham United ausgelaufen war, unterschrieb er zur Saison 2019/20 einen Vertrag beim FC Liverpool als Ersatz für den vorherigen Zweittorhüter Simon Mignolet. Bereits am 1. Spieltag musste Adrián jedoch für den verletzten Stammtorwart Alisson Becker eingewechselt werden. Mit Adrián gewann der FC Liverpool in der Woche darauf den UEFA Super Cup, wobei er im Elfmeterschießen den Versuch von Tammy Abraham hielt und somit seiner Mannschaft den Titel sicherte.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Adrián – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Adrián in der Datenbank von weltfussball.de