Adriane Rickel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adriane Rickel (* 9. Juli[1] 1974 in Oldenburg in Holstein[2]) ist eine deutsche Quizspielerin. Sie ist bekannt aus der ARD-Fernsehsendung Gefragt – Gejagt, in der sie als „Die Generalistin“ seit dem 13. September 2021 das „Jäger“-Team ergänzt.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rickel wuchs im Hunsrück auf und studierte Ende der 1990er Jahre Germanistik und Philosophie in Münster, wo sie auch Pubquiz spielte.[2] Sie lebt in Stuttgart und arbeitet als Korrektorin.[2] 2017 nahm sie erstmals am Deutschland-Cup des Deutschen Quiz-Vereins teil und ist seit 2018 Vereinsmitglied. 2019 war sie die beste Frau in der Gesamtwertung. Bei der Deutschen Meisterschaft 2018 belegte sie als zweitbeste Frau den 30. Rang. 2019 war sie im siegreichen Team bei der Südwestdeutschen Meisterschaft.[3]

Am 13. September 2021 wurde die erste Folge von Gefragt – Gejagt mit Rickel als „Jägerin“ ausgestrahlt. Sie ist nach Grażyna Werner, die 2017 in fünf Folgen auftrat, die zweite Frau, die dort als Jägerin fungiert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Adriane Rickel. In: Facebook. Abgerufen am 12. Juli 2022.
  2. a b c Adriane Rickel. In: daserste.de. Abgerufen am 14. September 2021.
  3. Gefragt – Gejagt: Neue Jägerin Adriane Rickel hat schon früher gegen Nagorsnik gespielt. In: tvspielfilm.de, 13. September 2021.