Aero A.18

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aero A.18
Aero A-18 na lyžích.jpg
Typ: Jagdflugzeug
Entwurfsland: Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei
Hersteller: Aero
Erstflug: März 1923
Stückzahl: 23

Die Aero A.18 war ein vom tschechischen Flugzeughersteller Aero gebautes einsitziges Doppeldecker-Jagdflugzeug.

Geschichte[Bearbeiten]

Aero A.18 im Luftfahrtmuseum Kbely

Bei der A.18 handelte es sich um eine Weiterentwicklung der zweisitzigen Aero A.11 mit verschiedenen Änderungen im Bereich des Tragwerks.

Die Maschine wurde aufgrund einer Bestellung eines neuen einsitzigen Jagdflugzeuges der tschechischen Luftwaffe entwickelt.

So entstanden bei Aero zunächst drei verschiedene Prototypen mit den Bezeichnungen A.16, A.19 und A.20.

Aus dem Leistungsvergleich der drei Maschinen ging die A.18 als Sieger hervor und die Serienfertigung wurde aufgenommen.

Von der A.18 wurden 20 Exemplare an die tschechische Luftwaffe ausgeliefert. Angetrieben wurden die Maschinen von einem BMW-Reihenmotor des Typs IIIa mit einer Leistung von 136 kW (185 PS), bewaffnet waren sie mit zwei starren, synchronisiert nach vorn durch den Luftschraubenkreis feuernden Vickers-Maschinengewehren.

Versionen[Bearbeiten]

Aero A.18B[Bearbeiten]

Diese Version entstand aus dem Grundmodell, als Aero im Jahre 1923 an einem nationalen Luftrennen teilnehmen wollte. Die A.18B hatte eine geringere Spannweite als die A.18 und war natürlich unbewaffnet. Man gewann das Rennen, jedoch stürzten die beiden anderen Teilnehmer ab.

Aero A.18C[Bearbeiten]

Die A.18C, ebenfalls für Renneinsätze vorgesehen, war eine stärker motorisierte Version der A.18B, ausgerüstet mit einem 220 kW (300 PS) leistenden Walter-W-IV-Motor. Damit erreichte die Maschine eine Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h und konnte das Rennen des tschechischen Aero-Clubs 1924 mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 261 km/h gewinnen.

Militärische Nutzer[Bearbeiten]

Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei

Technische Daten[Bearbeiten]

Aero A.10
Kenngröße Daten
Länge    5,90 m
Flügelspannweite     7,60 m

A.18B/C: 5,70 m

Flügelfläche    15,90 m²

A.18B/C: 9,84 m²

Leergewicht    637 kg
Max. Fluggewicht (bewaffnet)    862 kg
Antrieb    A.18 und A.18B: ein Reihenmotor, Typ BMW IIIa mit einer Leistung von 136 kW (185 PS)

A.18C: ein Walter W-IV-Motor mit einer Leistung von 220 kW (300 PS)

Höchstgeschwindigkeit 229 km/h

A.18C: 275 km/h

Reisegeschwindigkeit A.18: 246 km/h
Reichweite A.18: 400 km
Dienstgipfelhöhe A.18: 9.000 m
Bewaffnung    A.18: zwei starre synchronisierte Vickers-MG, nach vorn feuernd
Besatzung    ein Pilot

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Michael Sharpe: Biplanes, Triplanes and Seaplanes. Friedman/Fairfax Books, London 2000, ISBN 1-58663-300-7, S. 16.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Aero A-18 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien