AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e. V.
Rechtsform Eingetragener Verein
Sitz Berlin
Gründung 1992

Vorstand Norman Wirth (geschäftsführend)
Matthias Wiegel
Frank Rottenbacher
Mitglieder ca. 2.100 Mitgliedsunternehmen
Website www.bundesverband-finanzdienstleistung.de

Der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. (AfW) ist ein Berufsverband in Deutschland tätiger Versicherungsmakler und unabhängiger Finanzdienstleister. Er hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereins.

Strukturen und Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verband wurde 1992 in Wiesbaden gegründet und vertritt heute ca. 2.100 Mitgliedsunternehmen, welche rund 40.000 in der Finanzbranche tätige Marktteilnehmer repräsentieren.[1]

Die Mitglieder sind freie Finanzdienstleister und in der Regel als Versicherungsmakler nach § 34d GewO, als unabhängige Finanzanlagenvermittler nach § 34f GewO bzw. als Immobiliardarlehensvermittler nach § 34i GewO zugelassen. Fördermitglieder des Berufsverbandes sind Finanzproduktanbieter und andere in der Finanzbranche tätige Unternehmen.[2]

Ein übergeordnetes Ziel des Verbandes besteht darin, den Berufsstand des unabhängigen Finanzdienstleisters (Finanzberaters) zu schaffen, der in seinem Ansehen mit Berufsständen wie Rechtsanwälten oder Steuerberatern vergleichbar ist. In diesem Sinne wirkt er auf eine gesetzliche Vereinheitlichung im Finanzdienstleistungsvertrieb hin.[3] Für die Ziele ist er politisch[4][5] und in der Öffentlichkeitsarbeit aktiv.[6][7] Der Interessenverband besitzt eine Akkreditierung beim Deutschen Bundestag und wird im gemeinsamen Transparenz-Register der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments geführt.[8][9]

Mitgliedschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verband ist unter anderem Mitglied in der Fédération Européenne Des Conseils Et Intermédiaires Financiers (FECIF) und dem Europaverband der Selbständigen Deutschland (ESD).[10][11]

Organisationsstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verband wird von einem dreiköpfigen Vorstand geleitet. Ein Mitglied des Vorstands hat geschäftsführende Funktion. Daneben besteht ein Beirat.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wir über uns Website des AfW. Abgerufen am 25. März 2021.
  2. Fördermitglieder Website des AfW. Abgerufen am 10. April 2021.
  3. Unsere politischen Ziele – langfristig. Website des AfW. Abgerufen am 25. März 2021.
  4. AfW-Stellungnahme zum Referentenentwurf des FinAnlVÜG (PDF). Bundesfinanzministerium, abgerufen am 26. April 2021.
  5. AfW-Stellungnahme zum Referentenentwurf zur Provisionsdeckelung (PDF). Bundesfinanzministerium, abgerufen am 26. April 2021.
  6. Provisionsdeckel Rechtsgutachten von Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier und Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski. Assekuranz, 12. Februar 2019, abgerufen am 26. April 2021.
  7. SPD kritisiert AfW Aktion Handelsblatt (24.05.2020). Abgerufen am 25. März 2021
  8. Ständig aktualisierte Fassung der öffentlichen Liste über die Registrierung von Verbänden und deren Vertretern. Stand: 19. März 2021 (PDF; 7,0 MB). Deutscher Bundestag. Abgerufen am 25. März 2021.
  9. Europäisches Transparenz-Register, Registriernummer 8599730214-81. Website Transparenz-Registers. Abgerufen am 25. März 2021.
  10. Fédération Européenne Des Conseils Et Intermédiaires Financiers (FECIF) Website. Abgerufen am 15. April 2021.
  11. Europaverband der Selbständigen Deutschland Website. Abgerufen am 15. April 2021.