Affogato al caffè

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Espresso mit Vanilleeis
Affogato al caffè im Glas

Affogato al caffè (ital. „im Kaffee ertrunken“), außerhalb Italiens fälschlich auch als Espresso Affogato (ital. „ertrunkener Espresso“) bezeichnet, ist ein Dessert aus der italienischen Küche.

Eine Kugel Vanilleeis wird in eine kleine Tasse oder ein kleines Glas gegeben und mit heißem Espresso übergossen. Die Eiskugel „ertrinkt“ sozusagen (ital. affogare [1]) im Espresso. Affogato wird mit einem kleinen Löffel gegessen. Es werden Varianten mit verschiedenen Eissorten, beispielsweise Haselnusseis, Kakaopulver, Sahne oder flüssiger Schokolade angeboten.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1.  Wiktionary: affogare – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
    .