Agnès Spaak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Agnès Spaak, Pseudonym Anna Malsson (* 29. April 1944 in Boulogne-Billancourt, Frankreich) ist eine belgisch-französische Schauspielerin und Fotografin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spaak ist Tochter des Drehbuchautors Charles Spaak und Nichte der Widerstandskämpferin Suzanne Spaak und des Politikers Paul-Henri Spaak. Ihre Schwester ist die Schauspielerin Catherine Spaak, der sie zu Beginn ihrer Karriere nach Rom folgte.

Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin arbeitete sie als Film-Fotografin für Produktionsfirmen wie Twentieth Century Fox und Titanus. 1975 zog sie nach Mailand, wo sie noch heute lebt. Seit 1975 arbeitet sie vorwiegend für Modefotofirmen wie Edilio Rusconi's Publishing Company, für den sie viele Jahre tätig war. Danach wechselte sie zur Hachette Publishing Group.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]