Ahmed Khalil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ahmad Khalil
Personalia
Geburtstag 21. Dezember 1994
Geburtsort Tunesien
Größe 187 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2014 JS Kairouanaise 18 0(0)
2014– Club Africain 75 0(3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2016– Tunesien 6 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Oktober 2019

2 Stand: 21. Oktober 2019

Ahmed Khalil (arabisch أحمد خليل, DMG Aḥmad Ḫalīl; * 21. Dezember 1994) ist ein tunesischer Fußballspieler, der primär im Mittelfeld eingesetzt wird. Er spielt derzeit für den tunesische Erstligisten Club Africain aus Tunis. Außerdem ist Khalil seit dem Jahr 2016 tunesischer Nationalspieler und wurde in den Kader zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 berufen.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Khalil gab sein Profiebute für den tunesischen Erstligisten Jeunesse Sportive Kairouanaise aus Kairouan. In seiner Einstandssaison 2013/2014 konnte er mit seiner Mannschaft den achten Platz der tunesischen Meisterschaft belegen.

Nach einem Jahr wechselte Khalil zum Ligakonkurrenten Club Africain aus Tunis, mit dem er in den Jahren 2017 und 2018 den Coupe de Tunisie gewinnen konnte, 2016 erreichte sein Verein das Finale, musste sich dort aber dem Stadtrivalen Espérance Tunis geschlagen geben.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seinen ersten Einsatz für die tunesische Nationalmannschaft konnte Khalil am 26. Januar 2016 bei einem 5:0 Sieg gegen die Mannschaft des Niger verzeichnen. Neben diesem Freundschaftsspiel, wurde er in einem weiteren Freundschaftsspiel in diesem Jahr eingesetzt. Er gehörte dem Kader zu der Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2016 an, wurde dort aber nicht eingesetzt. Ein Jahr später wurde Khalil ebenfalls für den Afrika-Cup nominiert, kam jedoch erneut auf keinen Einsatz.

2018 wurde Khalil schließlich für die Weltmeisterschaft in Russland nominiert. Im letzten Gruppenspiel bei dem 2:1-Sieg Tunesiens gegen Panama am 28. Juni 2018 kam Khalil zu seinem ersten WM-Spiel, als er in der 77. Minute für Naïm Sliti eingewechselt wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]