Aiglun (Alpes-de-Haute-Provence)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aiglun
Aiglun (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département (Nr.) Alpes-de-Haute-Provence (04)
Arrondissement Digne-les-Bains
Kanton Digne-les-Bains-2
Gemeindeverband Provence-Alpes-Agglomération
Koordinaten 44° 3′ N, 6° 8′ OKoordinaten: 44° 3′ N, 6° 8′ O
Höhe 507–900 m
Fläche 14,63 km²
Einwohner 1.432 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 98 Einw./km²
Postleitzahl 04510
INSEE-Code

Aiglun ist eine französische Gemeinde mit 1432 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Die Gemeinde hat eine Fläche von 14,89 km². Sie grenzt im Norden an Champtercier, im Osten an Digne-les-Bains, im Südosten an Le Chaffaut-Saint-Jurson, im Südwesten an Mallemoisson und im Westen an Mirabeau und Barras.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappenbeschreibung: In Blau auf goldenem Balken drei schwarze Adler.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2016
Einwohner 162 174 371 713 1011 1038 1412
Quellen: Cassini und INSEE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Aiglun – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien