Aigrefeuille-d’Aunis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aigrefeuille-d’Aunis
Wappen von Aigrefeuille-d’Aunis
Aigrefeuille-d’Aunis (Frankreich)
Aigrefeuille-d’Aunis
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Charente-Maritime
Arrondissement Rochefort
Kanton Surgères
Gemeindeverband Aunis Sud
Koordinaten 46° 7′ N, 0° 56′ WKoordinaten: 46° 7′ N, 0° 56′ W
Höhe 12–38 m
Fläche 16,76 km2
Einwohner 3.958 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 236 Einw./km2
Postleitzahl 17290
INSEE-Code
Website www.mairie-aigrefeuille.fr/web.htm

Rathaus von Aigrefeuille-d’Aunis

Aigrefeuille-d’Aunis ist eine französische Gemeinde mit 3958 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Charente-Maritime in der Region Nouvelle-Aquitaine; sie gehört zum Arrondissement Rochefort und ist der Hauptort (chef-lieu) des Kantons Surgères. Die Einwohner werden Aigrefeuillais genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aigrefeuille-d’Aunis liegt etwa 25 Kilometer östlich von La Rochelle in der historischen Region Aunis. Umgeben wird Aigrefeuille-d’Aunis von den Nachbargemeinden Saint-Christophe im Norden, Virson im Nordosten, Forges im Osten, Le Thou im Süden, Croix-Chapeau im Südwesten sowie La Jarrie im Westen.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 139 (heutige D939).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 1.783 1.940 2.313 2.843 2.944 3.151 3.523 3.715

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Étienne
  • Kirche Saint-Étienne, im 12. Jahrhundert erbaut, neue Fassade aus dem 18. Jahrhundert
  • Priesterkolleg Saint-Sacrement aus dem Jahr 1857
  • Rathaus aus dem Jahr 1870
  • Alte Gendarmerie
  • Alte Destille von 1888, Monument historique seit 1996
  • Molkerei von 1890, Monument historique seit 1996
  • Gutshof Chameau mit Mühle, seit 2003 Monument historique
Alte Gendarmerie

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • André Dulin (1900–1973), Minister für Veteranenangelegenheiten (1957), Bürgermeister von Aigrefeuille-d’Aunis
  • Catherine Soullie (* 1954), Politikerin (UMP)

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der deutschen Gemeinde Velden in Bayern besteht seit 1986 eine Partnerschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Aigrefeuille-d'Aunis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien