Air Chathams

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Air Chathams
Air Chathams Convair 580 am Tuuta Airport, Chatham Islands im September 2003
IATA-Code:
ICAO-Code: CVA
Rufzeichen: CHATHAM
Gründung: 1986
Sitz: Chatham Islands
Heimatflughafen:

Flughafen Tuuta

Unternehmensform: Aktiengesellschaft
Leitung: Craig Emeny (CEO)
Flottenstärke: 6
Ziele: regional
Website: www.airchathams.co.nz

Air Chathams Limited ist eine Regionalfluggesellschaft auf den Chatham Islands, Neuseeland. Gegründet 1986 fliegt sie seither im Linienverkehr zwischen den Chatham Islands und Neuseeland. Der Firmensitz ist auf den Chatham Islands. Die in Tonga mit Douglas DC-3 operierende Tochtergesellschaft Chathams Pacific stellte im März 2013 den Betrieb wieder ein.

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Air Chathams fliegt im Linienverkehr von Flughafen Tuuta Chatham (IATA: CHT, ICAO: NZCI) der Chatham-Inseln nach Auckland, Christchurch und Wellington.

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Flotte der Air Chathams besteht Stand Februar 2016 aus sechs Flugzeugen:[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Air Chathams – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Our Fleet. Webseite der Air Chathams (englisch, abgerufen am 28. Februar 2016).