Air Express Sweden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Air Express Sweden
IATA-Code:
ICAO-Code: AEQ
Rufzeichen: LUNA
Gründung: 2008
Betrieb eingestellt: 2009
Sitz: Stockholm, SchwedenSchweden Schweden
Flottenstärke: 3
Ziele:
Air Express Sweden hat den Betrieb 2009 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Air Express Sweden war eine schwedische Charterfluggesellschaft, die 2009 durch MCA Airlines übernommen wurde, die durch die Übernahme ihren eigenen Flugbetrieb startete. Die Fokker 100 wurden ab dem Herbst für Petro Air eingesetzt, die Saab 2000 flogen bei Blue1.

Flotte[Bearbeiten]

Flotte der Air Express Sweden die in die Flotte MCA Airlines überging, alle Flugzeuge standen bis zu deren Ende dort im Einsatz