Air India Regional

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Air India Regional
एअर इंडिया क्षेत्रीय
Logo der Air India Regional
ATR 72-600 der Air India Regional
IATA-Code: 9I
ICAO-Code: LLR
Rufzeichen: ALLIED
Gründung: 1996
Sitz: Neu-Delhi, IndienIndien Indien
Drehkreuz:
Heimatflughafen: Delhi-Indira Gandhi
Leitung: Rohit Nandan (Vorsitzender)
Allianz: Star Alliance
Vielfliegerprogramm: Flying Returns
Flottenstärke: 9
Ziele: national
Website: www.airindia.com
ATR 42-300 der Air India Regional
Bombardier CRJ700 der Air India Regional

Air India Regional (Hindi एअर इंडिया क्षेत्रीय) ist der Markenauftritt der indischen Regionalfluggesellschaft Alliance Air mit Sitz in Neu-Delhi und Basis auf dem Indira Gandhi International Airport. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Air India Limited.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Air India Regional wurde 1996 als Alliance Air von Indian Airlines als Billigfluggesellschaft gegründet, die Flotte bestand aus Boeing 737-200. Nachdem Indian Airlines mit Air India fusionierte, wurde der Markenauftritt der Alliance Air in Air India Regional geändert. Sie führt seitdem Regionalflüge durch.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Air India Regional fliegt von ihren Luftfahrt-Drehkreuzen zahlreiche Ziele in Indien an.[1]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand April 2020 besteht die Flotte der Air India Regional aus neun Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 7,1 Jahren:[2]

Flugzeugtyp aktiv Anmerkungen Sitzplätze[3] Durchschnittsalter

(April 2020)[2]

ATR 42-300 1 48 25,2 Jahre
ATR 72-600 8 erste Auslieferung am 16. Dezember 2014[4] 70 4,9 Jahre
Gesamt 9 7,1 Jahre

Darüber hinaus setzte Air India Regional in der Vergangenheit eine Boeing 737-200 und vier Bombardier CRJ-700 ein.[2]

Zwischenfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Am 17. Juli 2000 kam es bei einer Boeing 737-200 der Alliance Air (Luftfahrzeugkennzeichen VT-EGD) zu einem Strömungsabriss, als die Maschine im Landeanflug auf den Flughafen Patna zu langsam eine Linkskurve flog. Das Flugzeug streifte mehrere Häuser, stürzte zu Boden und ging in Flammen auf. Bei dem Unfall starben 55 der 58 Personen an Bord sowie fünf Menschen am Boden.[5]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Air India Regional – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. airindia.com - Where we fly (englisch), abgerufen am 22. April 2015
  2. a b c Air India Regional Fleet Details and History. In: planespotters.net. 30. Juli 2019, abgerufen am 22. April 2020 (englisch).
  3. airindia.com - Fleet (englisch), abgerufen am 22. April 2015
  4. atraircraft.com - Alliance Air introduces its first ATR 72-600, 16. Dezember 2014 (englisch), abgerufen am 22. April 2015
  5. Unfallbericht Boeing 737-200 VT-EGD, Aviation Safety Network (englisch), abgerufen am 23. Februar 2019.