Akhisar Belediyespor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte, Situation heute, bekannte Spieler

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Akhisar Belediyespor
Akhisar Belediye.png
Voller Name Akhisar Belediye Gençlik ve
Spor Kulübü
Ort Akhisar
Gegründet 8. April 1970
Vereinsfarben schwarz-grün-gelb
Stadion Akhisar-Belediye-Stadion
Plätze 2918
Präsident TürkeTürke Hüseyin Eryüksel
Trainer TurkeiTürkei Hamza Hamzaoğlu
Homepage akhisarbelediyespor.com
Liga Süper Lig
2012/13 14. Platz
Heim
Auswärts

Akhisar Belediye Gençlik ve Spor Kulübü (kurz: Akhisar Belediyespor) ist ein türkischer Sportverein aus Akhisar.

Die Fußballmannschaft des Klubs spielt ab der Saison 2012/13 in der höchsten türkischen Liga Spor Toto Süper Lig. Neben Fußball bietet der Verein folgende Sportarten an: Basketball, Taekwando, Ringen und Judo.

Gründung[Bearbeiten]

Der Verein wurde am 8. April 1970 von Yılmaz Atabarut, Orhan İlker und İrfan Başaran gegründet. Nachdem sich die Amateurvereine Akhisar Güneşspor, Akhisar Gençlikspor und Akhisar Doğanspor aufgelöst hatten, übernahm Akhisarspor ein Teil deren Vereinsfarben. So übernahm man von Güneşspor die Farbe Grün, von Gençlikspor die Farbe Schwarz und von Doğanspor die Farbe Gelb.

Ligazugehörigkeit[Bearbeiten]

  • 1. Liga: seit 2012
  • 2. Liga: 2010–2012
  • 3. Liga: 1984–1994, 1995–2001, 2008–2010
  • 4. Liga: 2001–2008
  • Regionale Amateurliga: bis 1984, 1994–1995


Kader der Saison 2013/14[Bearbeiten]

  • Letzte Aktualisierung: 5. Februar 2014
Nr. Nat. Name Geburtstag im Verein seit Vertrag bis
Tor
18 TürkeTürke Oğuz Dağlaroğlu 18. Aug. 1979 2011 2014
44 TürkeTürke Emrah Tuncel 14. Sep. 1987 2011 2014
48 TürkeTürke Evren Özyiğit 01. Jan. 1986 2012 2014
Abwehr
2 TürkeTürke İsmail Konuk 16. Jan. 1988 2013 2015
3 TürkeTürke Serkan Yalçın 02. Nov. 1982 2009 2013
4 TürkeTürke Çağdaş Atan 29. Feb. 1980 2012 2014
5 SenegaleseSenegalese Ibrahima Sonko 22. Jan. 1981 2012 2014
15 TürkeTürke Uğur Demirok 08. Nov. 1988 2011 2013
34 TürkeTürke Emrah Eren (C)Kapitän der Mannschaft 13. Nov. 1978 2011 2013
93 TürkeTürke Can Bartu Güneş 10. Mär. 1993 2011 2014
99 TürkeTürke Kerim Zengin 13. Apr. 1985 2013 2015
Mittelfeld
6 TürkeTürke Merter Yüce 18. Feb. 1985 2012 2014
8 TürkeTürke BulgareBulgare Emin Aladağ 25. Feb. 1983 2012 2014
10 TürkeTürke Bilal Kısa 22. Juni 1983 2011 2013
11 TürkeTürke Sertan Vardar 13. Mär. 1982 2011 2013
19 SenegaleseSenegalese Baye Oumar Niasse 18. Apr. 1990 2013 2015
20 TürkeTürke DeutscherDeutscher Ahmet Cebe 02. Mai  1983 2012 2013
22 TürkeTürke Güray Vural 11. Juni 1988 2012 2014
28 TürkeTürke Erkan Taşkıran 22. Apr. 1985 2013 2015
39 BosnierBosnier Ivan Sesar 29. Aug. 1989 2013 2016
# KamerunerKameruner PortuguisePortuguise Wato Kuaté 19. Sep. 1995 2014 2017
Sturm
7 TürkeTürke Kenan Özer 16. Aug. 1987 2012 2014
17 TürkeTürke Mehmet Akyüz 02. Jan. 1986 2013 2015
33 DeutscherDeutscher Alessandro Riedle 14. Aug. 1991 2013 2015
80 BrasilianerBrasilianer Bruno Mezenga 08. Aug. 1988 2012 2016
# TürkeTürke DeutscherDeutscher Bahattin Köse 26. Aug. 1990 2014 2016

Transfers der Saison 2013/14[Bearbeiten]

Zugänge

Sommer 2013

Winter 2013/14

Abgänge

Sommer 2013

Winter 2013/14

1 war ausgeliehen
2 ausgeliehen

Trainerstab[Bearbeiten]

Name Funktion
TurkeiTürkei Hamza Hamzaoğlu Cheftrainer
TurkeiTürkei Yıldırım Uran Co-Trainer
TurkeiTürkei Fuat Buruk Co-Trainer
TurkeiTürkei Mahir Çeneli Co-Trainer
TurkeiTürkei Metin Mert Torwarttrainer

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. trtspor.com.tr: „Erkan Taşkıran Akhisar Belediyespor'da“ (abgerufen am 13. Juli 2013)
  2. a b ajansspor.com: Akhisar'da imzalar atıldı (abgerufen am 5. August 2013)
  3. ajansspor.com: Riedle Akhisar'da (abgerufen am 6. August 2013)
  4. milliyet.com.tr: „Akhisar İsmail Konuk'u transfer etti!“
  5. trtspor.com.tr: „Akhisar Belediye'ye yabancı libero“ (abgerufen am 20. Januar 2014)
  6. trtspor.com.tr: „Karşıyaka'dan 3 imza“ (abgerufen am 17. Juli 2013)