Aki (Kōchi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aki-shi
安芸市
Aki
Geographische Lage in Japan
Aki (Kōchi) (Japan)
Region: Shikoku
Präfektur: Kōchi
Koordinaten: 33° 30′ N, 133° 54′ OKoordinaten: 33° 30′ 9″ N, 133° 54′ 26″ O
Basisdaten
Fläche: 317,34 km²
Einwohner: 16.090
(1. März 2021)
Bevölkerungsdichte: 51 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 39203-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Aki
Baum: Hinoki-Scheinzypresse
Blume: Azalee
Vogel: Gebirgsstelze
Rathaus
Adresse: Aki City Hall
1-4-40, Yanomaru
Aki-shi
Kōchi-ken 784-8501
Webadresse: https://www.city.aki.kochi.jp/
Lage der Stadt Aki in der Präfektur Kōchi
Lage Akis in der Präfektur

Aki (japanisch 安芸市 Aki-shi, deutsch ‚kreisfreie Stadt Aki‘, englisch Aki City/City of Aki) ist eine kreisfreie Stadt in der Präfektur Kōchi in Japan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aki liegt östlich von Kōchi an der Tosa-Bucht des Pazifischen Ozeans.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aki-shi, die (kreisfreie) Stadt Aki, wurde am 1. August 1954 gegründet, indem die (kreisangehörige) Stadt (-chō) Aki und sieben weitere Gemeinden aus dem Kreis Aki (Aki-gun) fusionierten. Vor 1895 war Aki Dorfgemeinde (-mura).[1]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marskrater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Aki ist ein Marskrater benannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Aki (Kōchi) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stadt Aki: 安芸市概要