Akihiro Endō

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Akihiro Endō
Personalia
Geburtstag 18. September 1975
Geburtsort Präfektur KagoshimaJapan
Größe 173 cm
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1994–2005 Yokohama F. Marinos 210 (14)
2005–2007 Vissel Kobe 19 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1996 Japan U-23
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Akihiro Endō (jap. 遠藤 彰弘, Endō Akihiro; * 18. September 1975 in Präfektur Kagoshima) ist ein japanischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endō besuchte die Handelsoberschule Kagoshima, die bereits viele Profifußballer hervorgebracht hat. Nach seinem Schulabschluss wurde er von den Yokohama F. Marinos unter Vertrag genommen für die er 12 Jahre spielte und beendete dann 2007 seine Spielerkarriere bei Vissel Kōbe.[1] Seither ist er Cheftrainer in der Fußballschule Endō-juku Shin-Osaka,[2] die seinem jüngeren Bruder[3] Yasuhito Endō gehört.

Mit der japanischen Nationalmannschaft qualifizierte er sich für die Olympischen Sommerspiele 1996.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Akihiro Endō: 遠藤彰弘. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Endō Akihiro Official Blog. Archiviert vom Original am 16. Juli 2015; abgerufen am 20. September 2015 (japanisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/blog.jplayers.jp
  2. 指導者の紹介. In: Endō-juku Shin-Ōsaka. Abgerufen am 20. September 2015 (japanisch).
  3. 第35回 遠藤彰弘さん【松原良香コラム“サッカー人”】. In: Matsubara Yoshika Official Site. Abgerufen am 20. September 2015 (japanisch).