Akira Kuroiwa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Akira Kuroiwa Eisschnelllauf
Akira Kuroiwa.JPG
Nation JapanJapan Japan
Geburtstag 6. September 1961
Geburtsort Tsumagoi, Gunma
Gewicht 175 kg
Beruf 80
Karriere
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
WM-Medaillen 2 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Bronze0 1988 Calgary 500 m
ISU Sprintweltmeisterschaften
0Gold0 1983 Helsinki Sprint
0Bronze0 1986 Karuizawa Sprint
0Gold0 1987 Quebec Sprint
Platzierungen im Eisschnelllauf-Weltcup
 Gesamt-WC 500 2. (1986/87)
 Gesamt-WC 1000 2. (1986/87)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 500 Meter 4 1 3
 1000 Meter 2 2 1
 

Akira Kuroiwa (jap. 黒岩 彰, Kuroiwa Akira; * 6. September 1961 in Tsumagoi, Gunma) ist ein ehemaliger japanischer Eisschnellläufer.

Kuroiwa war 1983 der erste, und bis 2009 der einzige, Japaner, welcher die Sprint-WM gewinnen konnte. Nachdem er 1986 Bronze erreicht hatte, wurde er 1987 erneut Weltmeister im Sprintmehrkampf. Des Weiteren nahm Kuroiwa 1984 an den Olympischen Winterspielen in Sarajevo teil. Dort belegte er die Plätze zehn und neun über 500 bzw. 1000 Meter. Bei seinen zweiten Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary gewann er über 500 Meter die Bronzemedaille. Den Wettkampf über 1000 Meter beendete er auf Rang 20. Bei den Winter-Asienspielen 1986 gewann Kuroiwa ebenfalls das Rennen über 500 Meter. Im Laufe seiner Karriere siegte er in sechs Weltcuprennen und erreichte vier nationale Meistertitel im Sprint.

Nach den Winterspielen 1988 trat Kuroiwa vom aktiven Sport zurück und war anschließend als Trainer aktiv. Sein Bruder Munehisa Kuroiwa war ebenfalls als Eisschnellläufer aktiv.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Strecke Zeit Datum Ort
500 m 36,75 s 23. Januar 1988 Calgary
1000 m 1:14,27 min 10. Januar 1986 Baselga di Pinè
1500 m 2:00,85 min 9. Januar 1981 Nikkō
3000 m 4:39,55 min 1. Februar 1979 Fujiyoshida
5000 m 8:01,23 min 2. Februar 1979 Fujiyoshida

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]