Akoupé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Akoupé
Akoupé (Elfenbeinküste)
Akoupé
Akoupé
Koordinaten 6° 23′ N, 3° 53′ WKoordinaten: 6° 23′ N, 3° 53′ W
Basisdaten
Staat Elfenbeinküste

Region

Agnéby
Einwohner 66.311 (Zensus 2014[1])
Politik
Bürgermeister ATSE Adouan Paul

Akoupé ist eine Stadt im Südosten der Elfenbeinküste und liegt in der Region Agnéby, in einer Entfernung von etwa 142 km von Abidjan. Sie gilt als der Ursprungsort des ivorischen Tanzstils Coupé Decalé, der sich später zu einer sehr populären und weit verbreiteten Musik- und Tanzform weiterentwickelte.

Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
1975 1988 2010
10 873[2] 20 393 34 356

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse des Zensus 2014. Abgerufen am 7. Januar 2016.
  2. Fiche d'Akoupé sur le site du world gazetteer