al-Mabarrah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild

al-Mabarrah
Basisdaten
Name al-Mabarrah
Sitz Beirut
Gründung 1987
Website http://www.al-mabarra.com
Erste Mannschaft
Trainer Abbas Majbal
Stadion Al Mabarrah Stadium
Plätze 5.000
Liga Libanesische Second Division
2016/17 4. Platz
Heim
Auswärts

al-Mabarrah (arabisch نادي المبرة, DMG Nādī al-Mabarra) ist ein Fußballverein aus Beirut im Libanon und wurde im Jahr 1987 gegründet. Der Verein spielte bis 2012 in der höchsten Liga des Landes, der Libanesischen Premier League. Seine Heimspiele trägt der Verein im Beirut Municipal Stadion aus. Der größte Erfolg des Vereins war der Gewinn des Libanesischen FA Cups 2008. Zum ersten Mal erreichte der Verein in dem Jahr das Endspiel. Gegen den Safa SC Beirut setzte er sich mit 2:1 durch. Der Pokalsieg ermöglichte es dem Verein, am AFC Cup 2009 teilzunehmen. Nach 4 Spieltagen in der Gruppenphase steht das Team auf Platz 2 der Tabelle und hat gute Aussichten, die nächste Runde zu erreichen. Die Meisterschaftssaisons 2008/09 und 2009/10 beendete der Verein auf Platz Sechs. 2012 wurde der Verein elfter und stieg daraufhin ab.

Vereinserfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

National[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewinner: 2008 [1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise / Erläuterungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. rsssf.com: Übersicht über die Pokalsieger