Gouvernement al-Mahra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Al-Mahra)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
al-Mahra  – المهرة
Hauptstadt al-Ghaida
Einwohner 122.453 (Stand 2012)
Fläche 82.405 km²
Bevölkerungsdichte 1,5 Einwohner je km²
Geografische Lage 16° 48′ N, 51° 44′ OKoordinaten: 16° 48′ N, 51° 44′ O
Karte
DschibutiEritreaÄthiopienSomaliaSaudi-ArabienOmanGouvernement SokotraSanaaGouvernement al-MahwitGouvernement RaimaGouvernement AdanGouvernement ad-Dali'Gouvernement IbbGouvernement ʿAmrānGouvernement HaddschaGouvernement DhamarGouvernement Ta'izzGouvernement al-Baida'Gouvernement LahidschGouvernement al-HudaidaGouvernement SanaaGouvernement Ma'ribGouvernement AbyanGouvernement Sa'daGouvernement al-DschaufGouvernement SchabwaGouvernement HadramautGouvernement al-MahraDas Gouvernement al-Mahra in Jemen
Über dieses Bild

al-Mahra (arabisch المهرة, DMG al-Mahra) ist eines der 21 Gouvernements des Jemen. Es liegt im Südosten des Landes. Hauptstadt ist al-Ghaida.

al-Mahra hat eine Fläche von 82.405 km² und ca. 122.453 Einwohner. Das ergibt eine Bevölkerungsdichte von 1,5 Einwohnern pro km².

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gouvernement al-Mahra gliedert sich in neun Distrikte: [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tabelle der Distrikte (englisch) Tabelle der Distrikte (arabisch ) Karte der Distrikte (arabisch )

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]