Alameda del Valle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Alameda del Valle
Alameda del Valle 1992 02.jpg
Ortsansicht von Alameda del Valle
Wappen Karte von Spanien
Alameda del Valle (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Madrid
Provinz: Madrid
Comarca: Sierra Norte
Koordinaten 40° 55′ N, 3° 51′ WKoordinaten: 40° 55′ N, 3° 51′ W
Höhe: 1107 msnm
Fläche: 25,01 km²
Einwohner: 200 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 8 Einw./km²
Postleitzahl(en): 28749
Gemeindenummer (INE): 28003 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Website: Alameda del Valle

Alameda del Valle ist eine Gemeinde (municipio) mit 200 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) in der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Lage und Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pinilla del Valle liegt etwa 70 Kilometer nordnordwestlich der Stadt Madrid am Fluss Lozoya.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1960 1970 1981 1991 2001 2011 2021
Einwohner 352 222 153 153 175 243 246

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Santa Marina (Iglesia de Santa Marina)
  • Rathaus

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Alameda del Valle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).