Alano di Piave

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alano di Piave
Kein Wappen vorhanden.
Alano di Piave (Italien)
Alano di Piave
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Belluno (BL)
Lokale Bezeichnung: Lan
Koordinaten: 45° 54′ N, 11° 55′ OKoordinaten: 45° 54′ 28″ N, 11° 54′ 32″ O
Höhe: 308 m s.l.m.
Fläche: 36,45 km²
Einwohner: 2.827 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 78 Einw./km²
Postleitzahl: 32031
Vorwahl: 0439
ISTAT-Nummer: 025002
Volksbezeichnung: Alanesi
Schutzpatron: Antonius der Große (17. Januar)
Website: Alano di Piave

Alano di Piave ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 2827 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Belluno in Venetien.

Goeographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 32 Kilometer südwestlich von Belluno am Piave und grenzt unmittelbar an die Provinz Treviso. Die Gemeinde umfasst die Fraktionen Campo, Fener und Colmirano-Uson. Nachbargemeinden sind Cavaso del Tomba (TV), Paderno del Grappa (TV), Pederobba (TV), Possagno (TV), Quero, Segusino (TV), Seren del Grappa und Valdobbiadene (TV).

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 348 Feltrina (heute eine Regionalstraße) von Treviso nach Feltre. Im Ortsteil Fener befindet sich der Bahnhof Alano-Fener-Valdobbiadene an der Bahnstrecke Belluno-Feltre-Treviso.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Alano di Piave – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.