Alap-Alap Formation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alap-Alap Formation
Land: BruneiBrunei Brunei
Derzeit verwendeter Flugzeugtyp: Pilatus PC-7
Sponsor: Royal Brunei Air Force
Basis-Flugplatz: Rimba Air Force Base
Gründung: 7. Februar 2011
Farben: Blau, Weiß, Rot, Gelb

Die TUDB Alap-Alap Formation ist das offizielle Kunstflugteam der Royal Brunei Air Force, das am 7. Februar 2011 gegründet wurde.

Die Alap-Alap Formation verwendet Pilatus PC-7 MKII Turboprop-Flugzeuge, die 1997 in der Schweiz gekauft wurden. Derzeit hat die Royal Brunei Air Force (TUDB) insgesamt vier PC-7 MK II Flugzeuge. Die Flugzeuge sind unter der Leitung von No 63 Squadron TUDB, dem Ausbildungsgeschwader auf der Rimba Air Force Base.

Die Alap-Alap Formation hat während der 50-Jahr Feier der Royal Brunei Air Force ihre Show gezeigt und führt häufige Trainings durch. Sie sind das erste Team in der Brunei, das Kunstflugformationsflug auf niedrigem Niveau einer Höhe von 500 ft. durchführt.

Piloten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Team besteht momentan aus drei Piloten. Einem Lokalen Piloten der Royal Brunei Air Force und zwei ehemalige Royal Air Force Piloten. Alle sind qualifizierte Fluglehrer.

  • Eagle One: Capt (LS) Richard Frick
  • Eagle Two: Capt (U) Pg Md Zulhusmi Bin Pg Md Roslan
  • Eagle Three: Richard Homer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]