Albanisches Heer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Albanisches Heer
Albanian Army
Albanian Land forces.svg

Wappen des Albanischen Heeres
Aktiv
Land AlbanienAlbanien Albanien
Streitkräfte Albanische Streitkräfte
Typ Teilstreitkraft (Heer)
Leitung
Oberbefehlshaber der Streitkräfte Präsident der Republik Albanien
Militärischer Befehlshaber der Streitkräfte Generalstabschef Brigadegeneral Bardhyl Kollçaku
Befehlshaber des Heeres Brigadegeneral Nazmi Cahani

Das Albanische Heer stellen die Heereskomponente der albanischen Streitkräfte dar.

Stützpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das albanische Heer unterhält neben dem Hauptquartier in Tirana fünf Regionalkommandos in Burrel, Gjirokastra, Korça, Kukës und Shkodra. Weitere Stützpunkte sind in Farka und Zall-Herr bei Tirana, Laç, Marikaj, Poshnja und Vlora.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem Heereskommando unterstehen die Rapid Reaction Brigade, ein Regiment Spezialkräfte, ein Logistikbataillon und ein Führungsunterstützungsbataillon.[1]

Weiter untersteht dem Heereskommando das territorial gegliederte Unterstützungskommando mit einer Logistikbrigade, dem Personal- und Rekrutierungszentrum, einem Feldspital, einem Kampfunterstützungsregiment, einem Infrastrukturregiment, dem Entwicklungszentrum und einem MP-Bataillon.

Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albanischer Typ-59-Kampfpanzer

Zur Erfüllung seiner Aufgaben verfügt das Albanische Heer u. a. über 40 Typ-59-Kampfpanzer, 37 M-113-Mannschaftstransportpanzer, 86 Typ-531-Mannschaftstransportpanzer, 20 Typ-77-Mannschaftstransportpanzer, acht 152-mm-Artilleriegeschütze, 81 82-mm-Granatwerfer und 42 M-1939-Flugabwehrkanonen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Albanisches Heer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Länderinformation der österreichischen Verteidigungsministeriums