Albano Sant’Alessandro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albano Sant’Alessandro
Wappen
Albano Sant’Alessandro (Italien)
Albano Sant’Alessandro
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung Albà Sant Alisàntr
Koordinaten 45° 41′ N, 9° 46′ OKoordinaten: 45° 41′ 9″ N, 9° 46′ 8″ O
Höhe 243 m s.l.m.
Fläche 5,28 km²
Einwohner 8.251 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 1.563 Einw./km²
Postleitzahl 24061
Vorwahl 035
ISTAT-Nummer 016003
Volksbezeichnung Albanensi
Schutzpatron San Cornelio und San Cipriano (16. September)
Website Albano Sant’Alessandro

Albano Sant’Alessandro ist eine Gemeinde mit 8251 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Bergamo in der italienischen Region Lombardei.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Bagnatica, Brusaporto, Costa di Mezzate, Montello, Pedrengo, San Paolo d’Argon, Seriate und Torre de’ Roveri.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anna Ferrari-Bravo, Paola Colombini: Guida d’Italia. Lombardia (esclusa Milano). Milano 1987, S. 511.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.