Albatros

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Albatros (englische Schreibweise Albatross) bezeichnet:

  • Albatrosse, eine Familie von Seevögeln
  • Albatros, inoffizieller Ehrentitel für Seeleute, die das Kap Hoorn umrundet haben, siehe Kap Hoornier
  • Albatros, eine Punktwertung im Golfsport, siehe Golf (Sport)#Par
  • Albatros, Spitzname des deutschen Schwimmers Michael Groß

kulturelle Objekte:

geografische Objekte:

technische Objekte: (außer #Schiffe und #Flugzeuge weiter unten)

Unternehmen:

Albatros ist der Name folgender

Kriegsschiffe:

ziviler Motorschiffe:

Segelschiffe:

  • Albatros (Schiff, 1942), 1942 gebauter Segelfrachter; besegelt heute als Dreimaster vor allem die deutsche und dänische Ostsee
  • Albatros bzw. später Albatross (Schiff, 1920), dänisch-deutsch-amerikanischer Zweimaster, zuletzt als Schule genutzt, Untergang im Pazifik (1961), verfilmt als White Squall
  • Albatros (Schiff, 1905), Segeljacht, Geschenk des russischen Zaren Nikolaus II an den Württembergischen König Wilhelm II., heute Ausflugsschiff auf dem Ammersee


Albatros ist der Name folgender Flugzeuge:


Siehe auch:

 Wiktionary: Albatros – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.