Albe (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albe
Der Fluss bei Insming

Der Fluss bei Insming

Daten
Gewässerkennzahl FRA91-0200
Lage Frankreich, Region Grand Est
Flusssystem Rhein
Abfluss über Saar → Mosel → Rhein → Nordsee
Quelle im Gemeindegebiet von Rodalbe
48° 54′ 42″ N, 6° 41′ 33″ O
Quellhöhe ca. 251 m[1]
Mündung im Gemeindegebiet von Sarralbe in die SaarKoordinaten: 49° 0′ 14″ N, 7° 1′ 58″ O
49° 0′ 14″ N, 7° 1′ 58″ O
Mündungshöhe ca. 210 m[2]
Höhenunterschied ca. 41 m
Länge 33 km[3]
Einzugsgebiet 409,8 km²[4]
Abfluss[4] MQ
3,7 m³/s
Linke Nebenflüsse Buschbach
Rechte Nebenflüsse Mutterbach, Rode
Durchflossene Stauseen Étang de Rodalbe, Étang de Besville

Die Albe ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Moselle in der Region Grand Est verläuft. Sie entspringt im Gemeindegebiet von Rodalbe, entwässert generell in nordöstlicher Richtung und mündet nach 33[3] Kilometern knapp nördlich von Sarralbe, als linker Nebenfluss in die Saar.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Albe folgt in ihrem Lauf mehreren Gemeindegrenzen: Bermering und Virming liegen auf der linken, Bénestroff und Neufvillage auf der rechten Seite. Nachdem sie das Gemeindegebiet von Francaltroff durchquert hat, folgt ihrem Tal ab Léning die stillgelegte Eisenbahnstrecke Bénestroff–Sarralbe. Es folgen Nelling auf der linken und Insming auf der rechten Seite. Hier bildet sie kurzzeitig auch die nördliche Grenze des Regionalen Naturparks Lothringen. Sie nimmt links den Buschbach auf und passiert die Orte Kappelkinger und Le Val-de-Guéblange. Zwischen Le Val-de-Guéblange und Sarralbe nimmt sie links den Mutterbach und rechts die Rode auf. Bei Sarralbe wird sie vom Saarkanal überquert und mündet gegenüber dem Ortsteil Salzbronn auf 210 Meter Höhe über dem Meeresspiegel in die Saar.

Orte am Fluss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Reihenfolge in Fließrichtung)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Quelle geoportail.gouv.fr
  2. Mündung geoportail.gouv.fr
  3. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Albe auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 3. Dezember 2013, gerundet auf volle Kilometer.
  4. a b Débits caractéristiques de la Albe (französisch; PDF-Datei; 14 kB)