Albert-Link-Hütte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Albert-Link-Hütte
DAV-Hütte Kategorie II
Albert-Link-Hütte
Lage südlich des Spitzingsees; Bayern, Deutschland
Gebirgsgruppe Bayerische Voralpen
Geographische Lage: 47° 39′ 18″ N, 11° 53′ 12″ OKoordinaten: 47° 39′ 18″ N, 11° 53′ 12″ O
Höhenlage 1053 m ü. NN
Albert-Link-Hütte (Bayern)
Albert-Link-Hütte
Besitzer DAV-Sektion München
Bautyp Hütte
Übliche Öffnungszeiten Ganzjährig geöffnet, Mo. Ruhetag, Betriebsferien im April u. November
Beherbergung 36 Betten, 27 Lager
Weblink Website der Hütte
Hüttenverzeichnis ÖAV DAV

Die Albert-Link-Hütte liegt auf einer Höhe von 1053 m ü. NN in den Schlierseer Bergen im Mangfallgebirge südlich des Spitzingsees in den Bayerischen Voralpen auf der Valepper Alm. Die Hütte wird von der Sektion München des Deutschen Alpenvereins bewirtschaftet. Sie ist in rund 10 Minuten vom Ort Spitzingsee zu erreichen. Vor der Hütte beginnt eine Langlaufloipe, das Skigebiet Spitzing ist ebenfalls einfach zu erreichen.

Vor der Hütte wird Brot gebacken, das man auch zum Mitnehmen kaufen kann.

Zugänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hütte ist u. a. zu erreichen:

Übergänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Touren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gipfelbesteigungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gipfel in der näheren Umgebung der Hütte sind:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]