Albert Timmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Albert Timmer Straßenradsport
Albert Timmer (2007)
Albert Timmer (2007)
Zur Person
Geburtsdatum 13. Juni 1985
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Disziplin Straße
Karriereende 2017
Letzte Aktualisierung: 20. Juli 2018

Albert Timmer (* 13. Juni 1985 in Gramsbergen) ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albert Timmer war von 2004 bis 2017 als Radrennfahrer in der Elite aktiv. 2008 gewann er gemeinsam mit seinem Team Skil-Shimano das Mannschaftszeitfahren der Brixia Tour, 2017 entschied er das Rennen Hammer Sportzone Limburg für sich. Elf Mal startete er bei den großen Landesrundfahrten. Seine besten Platzierung war Rang 87 beim Giro d’Italia 2014. Ende der Saison 2017 beendete er seine Radsportlaufbahn.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008
2017

Grand-Tour-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour200920102011201220132014201520162017
Maglia Rosa Giro d’Italia12887121
Gelbes Trikot Tour de France127148164146139153157
Rotes Trikot Vuelta a España163

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Albert Timmer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]