Alberto Aguilar Mijes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alberto Aguilar
Spielerinformationen
Name Alberto Aguilar Mijes
Geburtstag 3. September 1960
Geburtsort Tampico, TamaulipasMexiko
Größe 1,84 m
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1979–1980 Club León 18 (0)
1980–1983 Coyotes Neza 87 (0)
1984–1985 Tampico-Madero FC 2 (0)
1986–1989 Puebla FC 93 (0)
1989–1990 Cobras Ciudad Juárez 22 (0)
1990–1992 Cruz Azul 61 (0)
1992–1994 Monarcas Morelia 49 (0)
1994–1995 UANL Tigres 1 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1997–1998 UANL Tigres (Assistent)
2001 CSD Comunicaciones
2006–2010 Mexiko (Torwarttrainer)
2006–2007 UANL Tigres (Assistent)
2011 Club León (Assistent)
2011 Deportivo Toluca (Assistent)
2012–2014 CF Monterrey (Torwarttrainer)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Alberto Aguilar Mijes (* 3. September 1960 in Tampico, Tamaulipas) ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler auf der Position des Torwarts, der nach seiner aktiven Laufbahn eine Trainertätigkeit einschlug.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aguilar begann seine Profikarriere in der Saison 1979/80 beim Club León. Anschließend stand er in den 1980er Jahren beim CD Coyotes Neza, seinem Heimatverein Tampico-Madero FC und beim Puebla FC unter Vertrag. In der Saison 1989/90 spielte er für die Cobras Ciudad Juárez und im weiteren Verlauf der 1990er Jahre für den Hauptstadtverein Cruz Azul, Monarcas Morelia und die UANL Tigres.

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Anschluss an seine Spielerlaufbahn war Aguilar bei den UANL Tigres als Assistenztrainer tätig und übernahm bald darauf das Amt des Cheftrainers beim guatemaltekischen CSD Comunicaciones, mit dem er in der Clausura 2001 die guatemaltekische Fußballmeisterschaft gewann.[1]

Anschließend war er als Assistenztrainer diverser Vereine in Mexiko tätig und übernahm die Rolle des Torwarttrainers der mexikanischen Fußballnationalmannschaft, die er unter anderem bei den Fußball-Weltmeisterschaften 2006 und 2010 ausübte. Im Dezember 2011 unterschrieb er auch erstmals einen Vertrag als Torwarttrainer auf Vereinsebene beim mexikanischen Erstligisten Rayados de Monterrey.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Campeones del fútbol guatemalteco (spanisch)
  2. María Elena Partida (Medio Tiempo): Alberto Aguilar es el nuevo entrenador de porteros de Rayados (spanisch; Artikel vom 10. Dezember 2011)