Alberto Grassi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alberto Grassi
Alberto Grassi.JPG
Alberto Grassi, 2014
Personalia
Geburtstag 7. März 1995
Geburtsort BresciaItalien
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2014 Atalanta Bergamo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2016 Atalanta Bergamo 16 (0)
2016– SSC Neapel 0 (0)
2016–2017 → Atalanta Bergamo (Leihe) 18 (1)
2017–2018 → SPAL Ferrara (Leihe) 28 (3)
2018– → Parma Calcio (Leihe) 6 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2011 Italien U16 1 (0)
2011–2012 Italien U17 10 (0)
2014 Italien U19 4 (1)
2014–2015 Italien U20 7 (0)
2015–2017 Italien U21 12 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. März 2019

Alberto Grassi (* 7. März 1995 in Brescia) ist ein italienischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler steht beim SSC Neapel unter Vertrag und spielt auf Leihbasis für Parma Calcio.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grassi wurde 2014 von der Jugend in den Profikader von Atalanta Bergamo übernommen. In der Saison 2014/15 stand Grassi zwar oft im Kader, kam jedoch nur selten zum Einsatz. Sein Debüt in der Serie A absolvierte er am 22. November 2014 bei der 1:2-Niederlage gegen die AS Rom. Bis zum Ende der Spielzeit, die Atalanta knapp über den Abstiegsrängen beendete, kam er noch in zwei weiteren Spielen zum Einsatz. In der Folgesaison gehörte Grassi regelmäßig zum Personal auf dem Feld und machte auf sich aufmerksam. Im Januar 2016 wechselte Grassi zur SSC Neapel, blieb jedoch in der Rückrunde 2015/16 ohne Einsatz, weshalb er für die Spielzeit 2016/17 an seinen Heimatverein Atalanta Bergamo verliehen wurde. In der besten Saison der Vereinsgeschichte von Atalanta kam er in 18 Spielen zum Einsatz. Nach seiner Rückkehr im Sommer 2017 nach Neapel folgte ein weiteres Leihgeschäft mit Aufsteiger SPAL Ferrara.

Von 2011 bis 2017 lief Grassi regelmäßig für verschiedene Junioren-Nationalmannschaften Italiens auf.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]